Skip to main content

Unser vhs Bistro

Am Montag, 26. Februar 2024, schließt unser vhs Bistro vorübergehend seine Pforten. Wir bedanken uns beim Team der Lebenshilfe Erlangen für den Service. Nach einer Umbauphase geht es Ende April mit einem neuen Gastronomiekonzept weiter. Lassen Sie sich überrraschen!

Vom 19. bis 24. Februar 2024 verwöhnt Sie noch das Team der Lebenshilfe täglich von 9:30 bis 15:30 Uhr.
Mittagstisch täglich ab 11:30 Uhr.

Sprachberatung vor Kursbuchung

Unsere kostenlosen Sprachberatungen finden zum Semesterstart am

Mittwoch, 21. Februar, 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwoch, 28. Februar, 10:00 bis 12:00 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr

in der Friedrichstr. 19, Erdgeschoss, Raum 25, ohne Terminvereinbarung statt.

Nutzen Sie das Angebot, um sich vor Buchung eines Sprachkurses beraten zu lassen.

Erfüllt und gelassen durch Achtsamkeit

Ab Dienstag, 5. März 2024, 19:30 Uhr, Friedrichstraße 17, Raum 24

Der Begriff Achtsamkeit ist in aller Munde, doch was verbirgt sich dahinter? In diesem Kurs lernen Sie, was Achtsamkeit ist, wie man Achtsamkeit übt und worin die wissenschaftlich belegten positiven Auswirkungen auf Körper und Psyche bestehen.

 

Bild von yanalya auf Freepik

Feldenkrais® - verbinden Sie sich wieder mit Ihrem Körper

Ab Mittwoch, 6. März 2024, 15:30 Uhr, Friedrichstraße 17, Gymnastikraum

Dieser Kurs wird Ihnen helfen, Ihre Haltung und Koordination zu verbessern, Stress mit der Feldenkrais®-Methode abzubauen und wieder in Kontakt mit Ihrem Körper zu kommen.

© Manja Vitolic Unsplash

Ukulele-Workshop – für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen (Online-Kurs)

Ab 10. März, 10:30 bis 12:00 Uhr
www.vhs.cloud

In diesem Online-Kurs mit Christina Perzl bauen wir auf bereits vorhandenen Kenntnissen auf, lernen weitere Akkorde kennen sowie verschiedene andere Taktarten und die dazu passenden Anschlag- und Zupftechniken. 

Walker Evans: Bud Fields and his family, Hale County, 1936

Walker Evans und Berenice Abbott (Vortrag)

Donnerstag, 14. März, 19:00 Uhr

Walker Evans und Berenice Abbott entwickelten in den 1930er Jahren eine neue Bildsprache in der Fotografie: den dokumentarischen Stil. Im Vortrag von Dr. Peter Behringer werden Leben und Werk der beiden amerikanischen FotografInnen vorgestellt.

ein Laptop auf einem Holztisch

Künstliche Intelligenz

Sie wollen die wichtigsten Grundlagen einer, aus heutiger Sicht, Schlüsseltechnologie des Jahrhunderts kennenlernen?
Oder wollen Sie eine Anwendung testen, die Künstliche Intelligenz verwendet, wie z.B. ChatGPT? Oder suchen Sie mit Hilfe der KI Erleichterung beim Programmieren? 

32 Sprachen an der vhs Erlangen: In Präsenz und online

Schon gewusst? Sie können hier bei uns in Erlangen 32 verschiedene Sprachen lernen, aber auch ortsunabhängig an unseren Online-Sprachkursen teilnehmen! 

Sprachenlernen einmal anders

Sie möchten Sprachenlernen eng mit Kultur, Reisen oder Literatur verbinden? Neben regulären Kursen bieten wir besondere Formate an. 

Lernen und vertiefen Sie in lockerer Atmosphäre und in kleinen Gruppen Ihre Herzenssprache. 
 

Unsere Angebote für Eltern, Familien und Kinder

Von Musikgartenkursen für Kinder bis hin zu Workshops und Vorträgen für Eltern: Bei unseren Eltern- und Familienbildungsangeboten gibt es ein vielseitiges Programm zu entdecken.

iStock-1249797620_Good Picture Company

Profi auf 6 Saiten gesucht

Du bist Musiklehrer*in und würdest gerne an der vhs Gitarre in Präsenz unterrichten? Dann bewirb dich mit Lebenslauf und einem Textvorschlag für einen Kurs als vhs-Dozent*in bei der Programmbereichsleitung Kultur: dunja.schneider@stadt.erlangen.de / Telefon 09131 86-2744

Digitale Schlüsselkompetenzen gefragt

Wir freuen uns auf neue Dozent*innen im Programmbereich Beruf. Sie fühlen sich angesprochen? Vereinbaren Sie ein Treffen mit Bettina Grey (Programmbereichsleitung Beruf).
E-Mail: bettina.grey@stadt.erlangen.de
oder Telefon: 09131 86-2783


Einzelveranstaltungen

Loading...
Mediterrane Kräuter - nicht nur lecker sondern auch gesund (Vortrag)
27.02.2024 19:30 Uhr

Thymian, Rosmarin sowie andere Kräuter, die aus dem Mittelmeerraum stammen, kennen viele nur als Küchenkräuter. Es steckt aber auch viel Heilkraft in ihnen, die sich die ganze Familie zu Nutze machen kann. Auch Kinder profitieren - richtig angewendet - von der medizinischen Wirkung und die eine oder andere Anwendung stärkt auch ihre Abwehrkräfte: Von Auflagen, Bad, Einreibung über Tee bis hin zum Wickel, reichen die Anwendungsformen gegen Symptome wie Abgeschlagenheit bis verstopfter Nase. Die Referentin ist Diplom-Biologin und Erwachsenenbildnerin.

Kursnummer 23W250059
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Katja Ehmcke
Schmerz verstehen - ein Ansatz zur Selbsthilfe (Vortrag)
29.02.2024 18:30 Uhr

Sie leiden unter Schmerzen oder möchten wissen, was dahinter steckt? An diesem Abend lernen Sie die Facetten des Schmerzes kennen. Zu Beginn erklärt Simone Balatinac - Fachärztin, Schmerztherapeutin, Coach und Anästhesistin - wie Schmerz entsteht. Sie erfahren spannende Hintergründe über die Schmerzleitung, die Schmerzmatrix und blicken hinter das Biopsychosoziale-Modell. Im zweiten Teil des Vortrags geht die multimodale Schmerztherapeutin auf Therapiemaßnahmen ein und stellt Selbsthilfeübungen vor.

Kursnummer 23W501026
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Simone Balatinac
Unsere vhs-Sprachreise geht weiter: Latein, Niederländisch, Schwedisch, Türkisch und Ukrainisch
02.03.2024 10:00 Uhr
Latein, Niederländisch, Schwedisch, Türkisch und Ukrainisch

Sonderveranstaltung am Samstag

Erleben Sie die Vielfalt unserer vhs-Sprachenwelt und verlieben Sie sich in eine neue Sprache! An insgesamt 5 Stationen bringen Ihnen unsere erfahrenen Kursleiter*innen spielerisch und unterhaltsam durch Sprachrätsel, Klangbeispiele, interessante oder skurrile Vorkabeln und kulturelle sowie historische Einblicke die Besonderheiten ihrer Herzenssprachen näher. Spazieren Sie wie bei einer Ausstellung durch den Raum und lassen Sie sich an den bunten Sprachentischen verzaubern. Wir laden Sie zu folgenden Sprachen ein: Latein Niederländisch Schwedisch Türkisch Ukrainisch Die Veranstaltung ist ein Beitrag der vhs Erlangen zum städtischen Projekt "Viele Sprachen - ein Erlangen"

Kursnummer 24S611000
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Kerstin Herrmann
Annika Liljegren-Sailer
Stefanie Weidmann
Mehmet Aslan
Natalia Kaiser
Sophie de Wolf
Loading...

Freie Plätze

Loading...
Kulinarische Reise durch Indien
04.03.2024 17:30 Uhr

Internationale Küche

Namaste Begeben Sie sich an diesem Abend auf eine kulinarische Reise, ganz ohne eine weite Anreise. Sie werden gemeinsam verschiedene Familienrezepte kochen. Fisch, Fleisch und vegetarische, traditionelle Gerichte werden Sie dabei zubereiten. Das Riechen, Sehen und Schmecken der vielen Gewürze werden Ihre Sinne beflügeln. Bitte mitbringen: Behälter für Kostproben, Schürze, Geschirrtuch, Getränk Materialkosten von 24,- € sind im Entgelt enthalten.

Kursnummer 24S510300
Kursdetails ansehen
Kosten: 44,50
Dozent*in:
Rohine Schneider
Kulissengeflüster (Kat. III)
04.03.2024 19:30 Uhr

Auf vielfachen Wunsch bieten wir das Kulissengeflüster auch mit Karten in der 3. Kategorie an. Inhalt und Veranstaltungszeiten siehe Veranstalt.-Nr. 24S303001 Workshop: Montag, 04. März 2024, 19.30-21.00 Uhr "Der Hauptmann von Köpenick" – Vorstellungstermin: 07. März 2024, 19.30 Uhr, Markgrafentheater Workshop: Montag, 22. April 2024, 19.30-21.00 Uhr "Es wird einmal" – Vorstellungstermin: 26. April 2024, 19.30 Uhr, Markgrafentheater Workshop: Montag, 03. Juni 2024, 19.30-21.00 Uhr "Der nackte Wahnsinn" – Vorstellungstermin: 07. Juni 2024,19.30 Uhr, Markgrafentheater

Kursnummer 24S303002
Kursdetails ansehen
Kosten: 54,00
Dozent*in:
Linda Best
Udo Eidinger
Veronika Firmenich
Theaterwerkstatt für ein gutes Leben!
04.03.2024 19:30 Uhr

Theaterpraxis

Mit einfachen Spielen und Übungen wecken wir unsere Kreativität, stärken das Miteinander und eröffnen neue Perspektiven. Niemand braucht Texte auswendig zu lernen, sondern wir improvisieren unser eigenes Theaterstück und finden heraus, wie es sich anfühlt: das gute Leben! Denn die aktuellen Krisen fordern nicht nur uns heraus, sonders besonders jene Menschen, die es aufgrund von Einsamkeit, Krankheit oder Armut ohnehin schon schwer haben. Manchmal fühlen wir uns ohnmächtig. Wie könnten wir dazu beitragen, dass alle Menschen am gesellschaftlichen Leben teilhaben können? Das wollen wir gemeinsam in unserer Theaterwerkstatt herausfinden. Am letzten Kurstermin, 8. Juli 2024, findet eine Aufführung für Familie und Freunde statt. Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S303011
Kursdetails ansehen
Kosten: 127,50
Dozent*in:
Stefanie Miller
Loading...

25.02.24 05:34:42