Skip to main content

Das gute Leben als Collage

Unterrichtsprachen in diesem Workshop sind Deutsch und Spanisch.

In diesem Workshop drücken wir aus, was das gute Leben für uns bedeutet. Aus Papier und Alltagsgegenständen gestalten wir ausdrucksstarke Bilder. Ob Porträt, Landschaft oder abstrakt, alles ist erlaubt. Als Einstieg werden ein paar Tricks, verschiedene Werkzeuge und Materialien vorgestellt. Danach werden Ihre Ideen besprochen, eventuell skizziert und als Collage (Klebebild) und/oder Assemblage (dreidimensionale Collage) umgesetzt.
Eine Ausstellung der Ergebnisse ist in wabene geplant.

Bitte mitbringen (falls vorhanden): alte Modezeitschriften, Alltagsgegenstände, die mit dem Thema in Verbindung gebracht werden können, Schere, Cutter, Flüssigkleber, Malerkrepp, Buntstifte, Aquarellblock 300g / DIN A4, Schutzkleidung, Heißklebepistole. Weiteres Material wird gestellt. Für Material und Bilderrahmen sind 22,– € bei der Kursleiterin zu entrichten.

Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im
Rahmen von Gemeinsam ERlangen - Bildung für Inklusion

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

alt text

wabene

Kursleitung

Maria del Pilar Schnake

Kursleitung

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 19. April 2024
    • 18:00 – 21:00 Uhr
    • wabene, Henkestr. 53, G1-2
    1 Freitag 19. April 2024 18:00 – 21:00 Uhr wabene, Henkestr. 53, G1-2
    • 2
    • Samstag, 20. April 2024
    • 10:30 – 15:30 Uhr
    • wabene, Henkestr. 53, G1-2
    2 Samstag 20. April 2024 10:30 – 15:30 Uhr wabene, Henkestr. 53, G1-2

Das gute Leben als Collage

Unterrichtsprachen in diesem Workshop sind Deutsch und Spanisch.

In diesem Workshop drücken wir aus, was das gute Leben für uns bedeutet. Aus Papier und Alltagsgegenständen gestalten wir ausdrucksstarke Bilder. Ob Porträt, Landschaft oder abstrakt, alles ist erlaubt. Als Einstieg werden ein paar Tricks, verschiedene Werkzeuge und Materialien vorgestellt. Danach werden Ihre Ideen besprochen, eventuell skizziert und als Collage (Klebebild) und/oder Assemblage (dreidimensionale Collage) umgesetzt.
Eine Ausstellung der Ergebnisse ist in wabene geplant.

Bitte mitbringen (falls vorhanden): alte Modezeitschriften, Alltagsgegenstände, die mit dem Thema in Verbindung gebracht werden können, Schere, Cutter, Flüssigkleber, Malerkrepp, Buntstifte, Aquarellblock 300g / DIN A4, Schutzkleidung, Heißklebepistole. Weiteres Material wird gestellt. Für Material und Bilderrahmen sind 22,– € bei der Kursleiterin zu entrichten.

Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im
Rahmen von Gemeinsam ERlangen - Bildung für Inklusion

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

16.04.24 16:09:13