Skip to main content

Hier finden Sie allgemeine Informationen

Persönliche Sprachberatung

Bitte nehmen Sie die Möglichkeit zu einem persönlichen Einstufungsgespräch vor Ort in Anspruch, wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Kurs der Richtige ist. Unsere Kursleiter*innen helfen Ihnen gerne.

Hier finden Sie weitere Informationen und Termine.

 

Einstufungstest

Mit den interaktiven Einstufungstests der Lehrbuchverlage haben Sie die Möglichkeit Ihr Sprachniveau festzustellen. Hierbei werden vor allem die Kenntnis der grammatischen Strukturen und der Wortschatzbereiche getestet. Die Ergebnisse dieser Tests kombiniert mit der persönlichen Sprachberatung können Ihnen helfen, den richtigen Kurs zu finden.

Hier geht es zu den Einstufungstests

Sollte ein Kurs nicht die vorgesehene Mindestteilnehmerzahl erreichen, kann er dennoch zum Kleingruppentarif fortgeführt werden, wenn dies von den Interessenten gewünscht wird.

Die Anzahl der eingeschriebenen Teilnehmer*innen am 2. Kurstermin ist verbindlich für die Entgeltberechnung, d.h. der Kleingruppentarif gilt auch, falls sich nach dem 2. Kurstermin noch weitere Teilnehmer*innen anmelden.

Hier geht's zur Übersicht der Entgelte für Sprachkurse

Friedrichstraße 17 und 19 (im Stadtzentrum)

Friedrichstraße 17, 91054 Erlangen (Egloffstein'sches Palais)

hier finden Sie die Räume 6, 7, 8, 9, 10 und den vhs club INTERNATIONAL (barrierefrei) sowie
die Räume 11, 12, 13, 14, 18, 19, 20, 22 und 23 und die Aula (alle Räume im 1. Stock).

Friedrichstraße 19, 91054 Erlangen (Wildenstein'sches Palais)

Hier finden Sie die Verwaltung, das Servicebüro und die Vortragssäle, Großer Saal und Historischer Saal.
Darüber hinaus im Erdgeschoss den Raum 25. 

Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.

 

Campus Berufliche Bildung Erlangen (CBBE)
 

Berufsschule, Kaufmännischer Trakt, (Drausnickstr. 1d) 

Viele unserer Abendkurse finden im Kaufmännischen Trakt der Berufsschule (Haupteingang über die Drausnickstraße, Bushaltestelle oder über den Pausenhof von der Fachoberschule kommend) statt.

Als Orientierungshilfe stellen wir immer zu Semesterbeginn auch Hinweisschilder auf.

In diesem Kaufmännischen Trakt finden Sie die Räume 003 bis 307 (alle barrierefrei zu erreichen).

  • Die Räume 003 bis 006 befinden sich im Erdgeschoss
  • der Raum 106 befindet sich im 1. Stock,
  • die Räume 203 bis 210 befinden sich im 2. Stock,
  • die Räume 303 bis 307 im 3. Stock.
     
  • Die Toiletten für Damen finden Sie im Erdgeschoss und 2. Stock.
  • Die Herrentoilette befindet sich im 1. Stock.

Im Erdgeschoss gibt es eine behindertengerechte Toilette (w/m/d), daneben einen Aufzug der auch von Teilnehmer*innen genutzt werden kann.

Einige vhs-Kurse befinden sich auch im Werkstättentrakt der Berufsschule. Der Eingang des Gebäudeteils ist hier über die Drausnickstraße (Bushaltestelle Berufsschulzentrum) oder über den Pausenhof möglich.

 

Fachoberschule (Drausnickstraße 1c)

In der Fachoberschule finden Sie die Räume 104 bis 206.
Die Räume 104 bis 106 finden Sie im 1. Stock.
Die Räume 201 bis 206 finden Sie im 2. Stock.

Alle Räume sind nur über eine Treppe erreichbar.

Parkplatz für Teilnehmer*innen

Die Parkplatz-EInfahrt befindet sich auf der Drausnickstraße stadtauswärts kurz vor der Bushaltestelle auf der linken Seite (siehe Bild/Skizze).

Wenn Sie von der Drausnickstraße abgebogen sind, gleich wieder nach links auf den Parkplatz (vor Ihnen liegt die Karl-Heinz-Hiersemann-Halle).

Sie können dann nach rechts direkt in die Fachoberschule gelangen oder auch durch die Fachoberschule laufen und über den Pausenhof in den Kaufmännischen Trakt  gehen.

Das Parken im Pausenhof ist nicht erlaubt.

 

Anfahrt und Lage der neuen Räume

Hier finden Sie eine Auflistung aller Lehrmaterialien, die im aktuellen Semester an unserer Volkshochschule eingesetzt werden. Achtung: besorgen Sie sich bitte erst das Lehrbuch nach der ersten Unterrichtsstunde - vor allem, wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie den richtigen Kurs gefunden haben bzw. erst wenn das Zustandekommen des Kurses gesichert ist (z. B. bei ausreichender Mindestteilnehmerzahl).

Die aktuelle Lehrbuchliste finden Sie hier. (Bei Problemen mit der Darstellung, senden Sie uns bitte eine E-Mail an vhs.sprachen@stadt.erlangen.de)

Die Volkshochschule Erlangen ist bayernweit eine der größten Anbieterinnen von Sprachkursen und offizielles Prüfungskompetenzzentrum.

Von Arabisch bis Vietnamesisch hat die vhs über 30 verschiedene Sprachen im Programm, darunter Deutsch als Fremdsprache und die Gebärdensprache.

Erwünschte Voraussetzungen:

  • Sie sind sprachlich kompetent und verfügen über muttersprachliche oder vergleichbare Kenntnisse der Zielsprache und können sie auf aktuellem Stand vermitteln.
  • Sie können Ihre Sprachkenntnisse durch ein entsprechendes Studium bzw. einen vergleichbaren Abschluss nachweisen.
  • Sie besitzen für die Wahrnehmung Ihrer Aufgaben ausreichende Deutschkenntnisse. Kursleiter*innen, die berufsbezogenen oder fachsprachlichen Unterricht durchführen, verfügen darüber hinaus über angemessene Sach- und Fachkenntnisse.
  • Sie haben die Fähigkeit, eine erwachsenengerechte Gruppen- und Lernatmosphäre zu schaffen. Sie verfügen über soziale Kompetenzen, um partnerschaftliches Arbeiten anzuleiten und die Motivation, Aktivität und Autonomie der Lernenden zu fördern.
  • Sie verfügen über ein großes methodisches Repertoire zur Vermittlung von Sprachkenntnissen und sind offen für den Umgang mit digitalen Medien.
  • Sie kennen die aktuelle gesellschaftliche Situation des Zielsprachenlandes und sind in der Lage, die Teilnehmer*innen für tolerante, interkulturelle Kommunikation zu sensibilisieren.
  • Sie sind bereit sich ständig fortzubilden, z.B. durch Seminare vor Ort und Veranstaltungen des Bayerischen Volkshochschulverbandes.

 

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
  • viel Freiraum für eigene Ideen zur Unterrichtsgestaltung
  • angemessene Honorierung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und fachliche Betreuung

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an: vhs.sprachen@stadt.erlangen.de

 

Hier geht es zu den Prüfungen

Die Volkshochschule Erlangen ist Kooperationspartner zahlreicher international anerkannter Prüfungsinstitutionen (Goethe-Institut, Cambridge English Assessment und der telc GmbH). Weitere Informationen finden Sie hier

Prüfungskompetenzzentrum vhs Erlangen 

Immer mehr Teilnehmer*innen unserer Sprachkurse haben den Wunsch, ihre erworbenen Sprachkenntnisse durch das Ablegen einer Prüfung bestätigen zu lassen.
Die bayerischen Volkshochschulen haben darauf reagiert und die Prüfungspalette im Sprachenbereich erweitert. Dabei wurde nicht nur die Anzahl der Prüfungen in den einzelnen Sprachen erhöht, sondern es wurden auch international renommierte Kooperationspartner gewonnen.

Eine Zertifizierung wertet Ihre Fremdsprachenkenntnisse auf!

Übrigens: Die vhs Erlangen ist offizielles Prüfungskompetenzzentrum für Sprachen des Bayerischen Volkshochschulverbandes.
Weitere Informationen unter: https://www.vhs-sprachenpruefungen.de/Info/Home.aspx

Die Prüfungspartner der vhs Erlangen

Informationen zu den Prüfungsinstitutionen mit denen die vhs Erlangen kooperiert, finden Sie unter:

Klicken Sie hier für unsere Sprachprüfungen.

Die Volkshochschule Erlangen unterstützt Sie gerne auf Ihrem Weg zum deutschen Pass.

Alle Informationen finden Sie hier.

Termine zum Einbürgerungstest

Ansprechpartner*innen

Reinhard Beer, Stellvertretender Leiter / Programmbereich: Sprachen
Reinhard Beer
Stellvertretender Leiter / Programmbereich: Sprachen
Cornelia Savelsberg, Programmbereich: Sprachen
Cornelia Savelsberg
Programmbereich: Sprachen
29.02.24 09:10:54