Skip to main content

Backen und Desserts

Loading...
Melon-Pan: Süßes japanisches Brötchen
So. 09.06.2024 13:00 Uhr
Akiko Nojiri
Kursnummer 24S510416

Das Melon-Pan mit Gittermustern wird aus einer Kombination aus Hefeteig und Mürbeteig hergestellt. Es ist nicht nur bei den Japaner*innen, sondern auch bei den Ausländern*innen in Japan sehr beliebt. Es schmeckt fein süß und sieht süß aus. Sie backen in diesem Kurs fünf Varianten mit Vanille, Kakao, Schoko-Flocken, Fruchtpulver und Matcha. Es wird auch als Geschenk jeden Japan-Fan erfreuen. Bitte mitbringen: zwei Geschirrtücher, Behälter für Kostproben Materialkosten von 15,- € sind im Entgelt enthalten.

Kursnummer 24S510416
Kursdetails ansehen
Kosten: 36,90
Dozent*in:
Akiko Nojiri
Brotback-Workshop
Fr. 21.06.2024 18:00 Uhr
Karin Depner
Kursnummer 24S510418

Aus frischgemahlenem Dinkel und Roggen wird ein saftig-leckeres Sauerteig-Vollkornbrot zubereitet. Sie kneten Ihren eigenen Brotteig mit entsprechenden Wunschzutaten wie Gewürzen und/oder Ölsaaten und backen diesen am nächsten Morgen zu Hause, am Besten in einer Kastenform. Da es im Gemeinschaftsgarten des Kulturpunkt Bruck einen Brotbackofen gibt, können sich Interessierte bei der Dozentin aber auch gleich für einen zusätzlichen Brotbacktermin zu einem späteren Zeitpunkt anmelden. Mindestens einmal monatlich soll der Holzofen angeschürt werden. Im Workshop erhalten Sie einen Sauerteigansatz, so dass Sie jederzeit weiterbacken können. Bitte mitbringen: Teigschüssel, Schraubglas (für 3 Esslöffel Sauerteig), Küchenschürze, Geschirrtuch Materialkosten von 10,- € sind im Entgelt enthalten. In Kooperation mit dem Kulturpunkt Bruck

Kursnummer 24S510418
Kursdetails ansehen
Kosten: 26,40
Dozent*in:
Karin Depner
Baguette und Fladenbrot
Sa. 13.07.2024 10:00 Uhr
Irmengard Hornschild-Haushofer
Kursnummer 24S510420

Es gibt nichts leckerers als ein frisch gebackenes Baguette oder Fladenbrot. In diesem Workshop lernen Sie, wie gutes Baguette zu Hause gelingt (verschiedene Varianten), von der Herstellung des Teiges bis zum Backen. Während der Teig ruht, kneten wir unser Fladenbrot. Gutes Hefegebäck braucht Zeit. Deshalb gibt es einen Teig vom Vortag zur Verarbeitung. Der vorbereitete Teig wird detailliert besprochen, sodass es keine Hindernisse für das Nachbacken zuhause gibt. Eine Rezeptmappe und Ihre frisch gebackenen Gebäcke dürfen Sie natürlich mit nach Hause nehmen. Bitte mitbringen: Mixer, Knetschüssel mit Deckel, falls vorhanden: Baguetteblech Materialkosten von 10,- € sind im Entgelt enthalten.

Kursnummer 24S510420
Kursdetails ansehen
Kosten: 29,10
Dozent*in:
Irmengard Hornschild-Haushofer
Loading...
22.05.24 14:33:34