Skip to main content

Beckenbodentraining

Loading...
Beckenbodentraining für eine starke Mitte
Di. 05.03.2024 18:15 Uhr
Sylvia Sonnefeld
Kursnummer 24S507010

Beckenbodentraining

Für Frauen jeden Alters Ein kräftiger und gesunder Beckenboden stützt die inneren Organe, fördert eine aufrechte Haltung und trägt zu einem gestärkten Körpergefühl bei. Ein gut trainierter Beckenboden bewirkt, dass sich Folgeerscheinungen einer schwachen Muskulatur wie Rückenschmerzen, Organsenkungen oder Inkontinenz verbessern oder gar nicht erst auftreten. Im Mittelpunkt des Kurses steht neben einer fundierten Wissensvermittlung besonders das gezielte Kennenlernen, Kräftigen und Entspannen des Beckenbodens. Gewinnen Sie durch eine gestärkte Muskulatur mehr Lebensqualität, Freude, Zuversicht und Selbstbewusstsein. Bitte mitbringen: Matte, Socken, bequeme Kleidung

Kursnummer 24S507010
Kursdetails ansehen
Kosten: 95,00
Dozent*in:
Sylvia Sonnefeld
Der Beckenboden in der Schwangerschaft - eine Meisterleistung (Workshop)
Sa. 04.05.2024 13:00 Uhr
Christine Ulbricht
Kursnummer 24S507013

Ihr Beckenboden spielt während der Schwangerschaft und der Geburt eine besonders wichtige Rolle. In der Schwangerschaft stützt Ihr Beckenboden das Gewicht Ihres wachsenden Babys, während der Geburt hat er eine loslassende Funktion und nach der Geburt schützt eine gezielte Rehabilitation vor späteren Schwächen oder Funktionsstörungen. In diesem Workshop wird Christine Ulbricht auf die Anatomie und die unterschiedlichen Herausforderungen für den Beckenboden rund um die Schwangerschaft eingehen und Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der konservativen Unterstützung geben. Bitte mitbringen: 1-2 Kissen, kleines Handtuch

Kursnummer 24S507013
Kursdetails ansehen
Kosten: 21,00
Dozent*in:
Christine Ulbricht
Beckenboden: Funktion, Symptomatik und Therapie (Workshop)
Sa. 04.05.2024 09:00 Uhr
Christine Ulbricht
Kursnummer 24S507014

Verstehen - Erleben - Mitnehmen! Ein Workshop für Frauen und Männer Ein gesunder Beckenboden ist ein Stück Lebensqualität, denn er ist unser tragendes Fundament. Erst wenn der Beckenboden geschädigt ist und sich Symptome wie Inkontinenz oder Schmerzen zeigen, merkt man, wie wichtig ein gesunder Beckenboden ist. Der Schlüssel dazu liegt in der Wahrnehmung, Kräftigung und Regulation der Muskelaktivität des Beckenbodens und der Rumpfmuskulatur. Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich für den Beckenboden und die Arbeit mit dem eigenen Körper interessieren. Ansatzpunkt ist die Prophylaxe, also bevor Probleme entstehen oder der erste Schritt, um bestehende Symptome zu lindern. Bitte mitbringen: 1-2 Kissen, kleines Handtuch

Kursnummer 24S507014
Kursdetails ansehen
Kosten: 21,00
Dozent*in:
Christine Ulbricht
Loading...
16.04.24 16:49:28