Skip to main content

Gesellschaft

Der Programmbereich Gesellschaft versammelt Vorträge, Seminare, Workshops und Exkursionen zu verschiedenen gesellschaftlichen Themengebieten. Hier ... mehr lesen

Der Programmbereich Gesellschaft versammelt Vorträge, Seminare, Workshops und Exkursionen zu verschiedenen gesellschaftlichen Themengebieten. Hier finden Sie unser Angebot zu Geschichte, Politik, Zeitgeschehen, Philosophie, Nachhaltigkeit und auch zu pädagogischen Fragestellungen.

Insbesondere für Ältere, für junge Eltern, für Menschen mit Behinderungen und für solche, die sich ehrenamtlich engagieren, haben wir ein umfangreiches Bildungsangebot geplant.

Nutzen Sie für die gezielte Suche unsere Kategorien auf der linken Seite.

Loading...
Finanzprodukte - einfach erklärt (Vortrag)
Mo. 18.03.2024 19:00 Uhr
Frank Hofmann
Kursnummer 24S204103

Finanzen

Um Geld möglichst sicher anlegen zu können braucht es ein grundsätzliches Verständnis, wie gängige Finanzprodukte funktionieren. Was verbirgt sich also hinter Begriffen wie „ETF“ oder „Aktienoptionen“? Wie funktionieren Aktien überhaupt? Was hat es mit festverzinslichen Wertpapieren auf sich? Was sind Bitcoins? Diese und viele andere Begriffe aus der Welt der Finanzbranche werden von Frank Hofmann anschaulich und praxisnah erläutert. Holen Sie sich Ideen und Impulse. Machen Sie sich schlau, damit Sie mitreden und eigenverantwortlich Entscheidungen treffen können.

Kursnummer 24S204103
Kursdetails ansehen
Kosten: 10,00
Dozent*in:
Frank Hofmann
Let's Zumba® - Fitness-Workout
Di. 19.03.2024 18:30 Uhr
Jaqueline Costa
Kursnummer 24S507704

In diesem Zumba®-Kurs bewegen Sie sich in einer gemeinsamen Choreografie zu lateinamerikanischen Klängen – so verbrennen Sie mit viel Spaß einiges an Kalorien und steigern zeitgleich noch ihre Koordination und Beweglichkeit. Die getanzten Choreografien orientieren sich an Elementen aus Merengue, Cumbia, HipHop, Cha cha chá, Samba oder Reggeaton. Die Choreografien müssen dabei nicht auswendig gelernt werden, Sie tanzen die Bewegungen einfach nach. So können auch Anfänger*innen problemlos einsteigen. In Kooperation mit dem Kulturpunkt Bruck Bitte mitbringen: bequeme Kleidung

Kursnummer 24S507704
Kursdetails ansehen
Kosten: 73,70
Dozent*in:
Jaqueline Costa
Stress bei Kindern - Informationen und Tipps für Eltern (Vortrag)
Di. 19.03.2024 19:15 Uhr
Irina Werner
Kursnummer 24S250062

Auch Kinder erleben Stress, welcher sich in den Lebens- und Entwicklungsphasen unterschiedlich äußert. An dem Abend lernen Sie wichtige Hintergrundinformationen zum Thema "Stress bei Kindern" kennen und erlernen alltagstaugliche und altersgerechte Methoden zur Entspannung und Stressregulation für zu Hause. Zur Vertiefung in das Thema empfehlen wir die Teilnahme an dem Eltern-Kind-Kurs "Balance Kids - Mit Spaß zur Ruhe kommen!" (Kursnummer 24S250040)

Kursnummer 24S250062
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Irina Werner
Frühlingserwachen bei den Waldwichteln - ein Nachmittag im WEZ
Mi. 20.03.2024 15:00 Uhr
Katja Ehmcke
Kursnummer 24S250032

Einzelveranstaltungen im WEZ Wir sind im Wald unterwegs und treffen uns deshalb pünktlich am Eingang des Walderlebniszentrums am Franzosenweg.

Für 8 Erwachsene und ihr (Enkel-)Kind zwischen 3 und 6 Jahren. Für jedes Kind bitte einen Erwachsenen anmelden. Frühlingsduft liegt in der Luft. Es wird Frühling im Wald: Wir suchen seine Spuren, entdecken die ersten Wildkräuter und erleben gemeinsam einen bewegten Familiennachmittag rund ums Walderlebniszentrum. Wir sind bei jedem Wetter draußen unterwegs. Bitte mitbringen: Sitzunterlage, feste Schuhe, wettergerechte Kleidung Treffpunkt: Eingang am Franzosenweg (WEZ)

Kursnummer 24S250032
Kursdetails ansehen
Kosten: 15,00
Dozent*in:
Katja Ehmcke
Fair und nachhaltig leben in Erlangen (Workshop)
Mi. 20.03.2024 19:00 Uhr
Matthew Horner
Kursnummer 24S202011

Ein gutes Leben für alle: In einem gemeinsamen, kurzweiligen Workshop wollen wir Tipps und Ideen geben, wie man ganz konkret in Erlangen fairer und nachhaltiger leben kann, sowie Ideen sammeln und überlegen, wie man sie in Erlangen umsetzen könnte. Anhand der Impulse aus dem Abend möchten wir jede und jeden ermutigen, dazu beizutragen, dass alle Menschen in dieser Welt ein gutes Leben haben können. Ein Projekt des Forums Fairer Handel des Erlanger Nachhaltigkeitsbeirats.

Kursnummer 24S202011
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Matthew Horner
Online-Fundraising mit betterplace (Online Seminar)
Do. 21.03.2024 11:30 Uhr
Josephin Hetz
Kursnummer 24S204507

Dieses Einstiegsangebot richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche sozialer Organisationen, die betterplace.org erfolgreich nutzen möchten und mit unserer Spendenplattform noch nicht so vertraut sind. In diesem kostenfreien Webinar wird erklärt, wie man betterplace.org optimal für Online-Fundraising nutzt! Man erfährt, wie betterplace.org funktioniert, was eine eigene Projektseite bringt und welche Werkzeuge betterplace.org für erfolgreiches Online-Fundraising bietet. Außerdem geben wir praktische Tipps und Tricks, worauf jede und jeder beim Spendensammeln im Internet achten sollte. Lernziele: Lohnt sich eine Projektseite auf betterplace.org für meinen Verein? Wie sieht eine gelungene Projektseite aus? Werkzeuge von betterplace.org; Tipps und Tricks zur Nutzung von betterplace.org.

Kursnummer 24S204507
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Josephin Hetz
Wegweiser für Leben und Wohnen im Alter (Vortrag)
Do. 21.03.2024 15:30 Uhr
Lucia Niedenzu
Kursnummer 24S204124

Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen eines Menschen. Es gibt unterschiedliche Wohnformen wie Senioren-WGs oder Betreutes Wohnen. Aber wollen wir nicht alle so lange es geht in den eigenen vier Wänden selbstbestimmt wohnen bleiben? Sollte sich nicht die eigene Wohnung an uns anpassen, statt wir an die Wohnung? Wie und wo bekommt man Unterstützungen im Alltag, um dies zu ermöglichen und wohin wende ich mich unkompliziert? In diesem Vortrag dreht sich alles um das wo und wie man wohnen kann, wenn man altersbedingt nicht mehr so fit ist, denn meist lässt sich das Umfeld so gestalten, dass die Selbständigkeit erhalten bleibt. Die Expert*innen aus der Wohn(anpassungs)beratung der GEWOBAU informieren über (finanzielle) Hilfen und Möglichkeiten der Wohnanpassungen oder Veränderungen und beantworten Ihre Fragen. In Kooperation mit der Seniorenquartiersarbeit Büchenbach und dem AWO Stadtteilprojekt Erlangen-Büchenbach

Kursnummer 24S204124
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Lucia Niedenzu
Schwierige Gesprächssituationen im Ehrenamt
Do. 21.03.2024 18:00 Uhr
Bernd Borschel
Kursnummer 24S204501

Es ist sicherlich eine der wichtigsten Aufgaben im Ehrenamt, mit anderen Menschen zu kommunizieren, auch bzw. gerade in schwierigen Situationen. Doch viele Menschen scheuen sich, Kritik zu üben oder Fehler offen auszusprechen. Sie erfahren, wie die richtige Form der Kommunikation hilft, Ursachen aufzudecken und Fehler künftig wirkungsvoll zu vermeiden. Inhaltliche Schwerpunkte: Was ist das Schwierige an schwierigen Gesprächssituationen im Ehrenamt? Von Nachrichten und Zeichen: Grundlagen der Kommunikation Kritik üben, aber richtig! Tipps & Tricks: Aktives Zuhören, Ich-Botschaften & Co. Umgang mit Blockaden und Eskalation

Kursnummer 24S204501
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Bernd Borschel
Im Garten aktiv! Für Klima, Vielfalt und Wohlbefinden (Vortrag)
Do. 21.03.2024 19:00 Uhr
Katrin Simon
Kursnummer 24S202714

Gärten sind besondere Orte, die viele Möglichkeiten bieten, das Klima zu beobachten, sich für die biologische Vielfalt zu engagieren und dabei über die eigene Umwelt zu lernen. Durch eine geschickte Gestaltung kann Wasser versickert und besser im Boden gespeichert werden. Ein bewusster Umgang mit Wasser, Boden und Pflanzen, das Arbeiten mit Kompost und der Verzicht auf Pestizide bieten direkte Erfolge in Form einer eigenen Ernte und einer besonderen Garten-Atmosphäre. Eine auf den Standort abgestimmte Pflanzenauswahl, dichter Bewuchs und ausgewählte Mulch-Materialien sind hierfür wichtig. 

Kursnummer 24S202714
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Katrin Simon
Ausgegrenzt und verfolgt (Vortrag mit Musikbeispielen)
Do. 21.03.2024 19:00 Uhr
Hartmut Heisig M.A.
Kursnummer 24S201010

In der Weimarer Republik waren eine Vielzahl von Kabarettisten, Schlagersängern, Chansonetten und Textdichtern aktiv, die den heiteren und innovativen Geist jener Zeit in einer Fülle von Tonaufzeichnungen verewigten. Für viele von ihnen endete 1933 die Karriere abrupt, jüdische Abstammung oder die falsche politische Einstellung beendeten manch glanzvolle Laufbahn. Schicksale wie die des Komponisten Friedrich Hollaender (Exil), des linken Politsängers Ernst Busch (Zuchthaus), des Unterhaltungskünstlers Willy Rosen (Tod im KZ) u.v.a. stehen für den Untergang einer kurzen, aber goldenen Kulturepoche. Zu Gehör kommen zahlreiche Tonbeispiele, teilweise von original Schellackplatten der 1920er Jahre.

Kursnummer 24S201010
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Hartmut Heisig M.A.
Halt finden in mir selbst (Vortrag)
Fr. 22.03.2024 18:00 Uhr
Susanne Heydrich
Kursnummer 24S204015

Wie behält man festen Boden unter den Füßen, wenn sich Dinge nicht so entwickeln wie erhofft? Was stärkt unsere Widerstandskraft und schenkt uns Zuversicht? Vielleicht haben Sie sich jahrelang auf den Ruhestand gefreut und nun ist alles ganz anders als erwartet. In diesem Vortrag geht es um Strategien, Ankerpunkte und Lichtblicke, denn das Leben ist spannend, auch wenn es zum Schwebebalken wird - und das nicht nur für Best Ager.

Kursnummer 24S204015
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Susanne Heydrich
Vini-Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Mo. 08.04.2024 08:15 Uhr
Yesim Meutes
Kursnummer 24S506102

Vini-Yoga bezeichnet keine spezielle Yogarichtung. Vini-Yoga sagt uns vielmehr etwas über den Umgang mit Yoga. Beim Vini-Yoga passen Sie die Yoga-Haltungen (Asanas) Ihren persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen an. Sie beginnen mit Freude und Elan dort, wo Sie gerade sind, um kraftvoller und beweglicher zu werden - ganz ohne Ehrgeiz. Die Yoga-Erfahrungen aus dem Kurs können auch in den Alltag eingebracht werden, denn Yoga ist überall möglich. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, ggf. Socken, ggf. großes Tuch

Kursnummer 24S506102
Kursdetails ansehen
Kosten: 90,00
Dozent*in:
Yesim Meutes
Fahrkartenautomat und VGN-App (Vortrag)
Mo. 08.04.2024 15:00 Uhr
Dominik Walter
Kursnummer 24S204001

Mit zunehmendem Alter ändert sich auch unser Alltag. Was uns früher leicht fiel, stellt nun eine Herausforderung dar. Ihre Volkshochschule bietet Ihnen in vielen Lebensbereichen Unterstützung: praktisches oder rechtliches Wissen - und damit mehr Sicherheit bei den Veränderungen, die das Alter uns bringt. Mobilität

Teilhabe an vielen Veranstaltungen in möglichst allen Lebenssituationen sollte selbstverständlich sein, scheitert aber manchmal an einfachen Barrieren wie Automaten oder online-Anwendungen im öffentlichen Nahverkehr. Wie benutze ich den neuen Fahrkartenautomat im ÖPNV? Welche Vorteile bringt mir die VGN-App? Wo kann ich den Umgang mit beidem üben? Dieser Kurs beantwortet diese Fragen, ein erfahrener Mitarbeiter der ESTW erklärt Schritt für Schritt die Funktionen, und wer sein Smartphone mitbringt, kann alles im Kurs üben. In Kooperation mit der ESTW AG und dem Seniorenbeirat

Kursnummer 24S204001
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dominik Walter
Balance Kids - Mit Spaß zur Ruhe kommen (Eltern-Kind-Kurs)
Mo. 08.04.2024 16:30 Uhr
Irina Werner
Kursnummer 24S250040

Eltern- und Familienbildung

Für ein Elternteil mit einem Kind im Alter von 6-8 Jahren. Bitte pro Erwachsenen nur ein Kind anmelden. Die wilde Welt der Gefühle und der Alltagsstress sind manchmal nicht nur für uns Eltern eine Herausforderung, sondern auch für unsere kleinen Held*innen. Austoben tut da richtig gut, aber manchmal hilft es auch einfach mal bewusst zur Ruhe zu kommen. Wir wollen uns einmal in der Woche treffen, um gemeinsam in einer festen Gruppe mit Spaß und ganz ohne Druck verschiedene altersgerechte Entspannungsübungen und Yoga zu machen, sowie angeleitete Massagetechniken zu üben. In den aufeinander aufbauenden Modulen tauchen wir spielerisch ein in verschiedene kindgerechte und fantasievolle Achtsamkeitsübungen und nehmen bewusst unseren Körper wahr. Dabei lernen wir ganz nebenbei eigene Gefühle, als auch die von anderen besser kennen und verstehen. Und das Beste: die Übungen lassen sich ganz einfach in den Familienalltag integrieren und können zu schönen gemeinsamen Ritualen werden. Genug Raum für Austausch und Fragen wird es bei unseren Treffen natürlich auch geben.

Kursnummer 24S250040
Kursdetails ansehen
Kosten: 27,80
Dozent*in:
Irina Werner
Fermentation: Kimchi, Sauerkraut & Co (Koch-Workshop)
Mo. 08.04.2024 17:30 Uhr
Sabine Wank
Kursnummer 24S510012

Wir fermentieren gemeinsam Gemüse, Kraut, Rüben und Obst. Fermentation ist eine alte, einfache Art, Gemüse und Obst haltbar zu machen. Bei uns in Franken ist Sauerkraut sicher das bekannteste Beispiel dafür. Aber auch in Asien ist das Fermentieren sehr beliebt. Ein würziges Kimchi gehört in Korea zu fast jedem Gericht. Wie Fermentieren funktioniert und welche gesundheitlichen Vorteile Fermente haben, erfahren Sie im Kurs. Natürlich gibt es am Abend auch Kostproben schon fermentierter Zubereitungen. Bitte mitbringen: 2-3 Gläser Materialkosten von 4,50 € sind im Entgelt enthalten.

Kursnummer 24S510012
Kursdetails ansehen
Kosten: 20,90
Dozent*in:
Sabine Wank
Muslimfeindlichkeit in Deutschland - ein Problem für alle (Vortrag)
Mo. 08.04.2024 19:00 Uhr
Prof. Dr. Mathias Rohe
Kursnummer 24S201045

Muslimfeindlichkeit ist eine Alltagserfahrung für viele muslimische Menschen. Sie ist auch in der Mitte der Gesellschaft verbreitet, gelegentlich bewusst, häufiger aber unbewusst. So entstehen auch ausgrenzende Strukturen, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller verhindern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden. Der Vortrag stützt sich auf eine erstmalige umfangreiche Studie des Bundesinnenministeriums, die der Vortragende koordiniert hat. Geschildert werden wesentliche Problembereiche und Lösungsempfehlungen.

Kursnummer 24S201045
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Prof. Dr. Mathias Rohe
PEKiP-Bewegungsspiele für Babys (geboren von 04/23 bis 07/23)
Di. 09.04.2024 09:00 Uhr
Uta Kuntz-Gärber
Kursnummer 24S250003

PEKiP Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Die Bewegungsspiele des PEKiP stellen eine aktivierende Lernform dar. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, welchen Anregungen Ihr Kind gerne folgt. Durch die Fachkraft angeleitet unterstützen Sie seine natürliche Entwicklung. Im PEKiP dürfen sich die Babys ohne Kleidung in einem gut beheizten Raum wohlfühlen und erste Kontakte zu Gleichaltrigen erleben. Das PEKiP ist ein konkreter Beitrag zur Stärkung junger Familien.

Für ein Elternteil und Ihr Kind im Alter von 9 bis 12 Lebensmonaten. Für jedes Kind bitte einen Erwachsenen anmelden. Bitte melden Sie ein (Groß-)Elternteil bzw. die erwachsene Begleitperson an und buchen Sie dann das Kind dazu. Wir bitten um Beachtung, dass bei Erkältungssymptomen die Teilnahme am Kurs nicht gestattet ist. Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Die Bewegungsspiele des PEKiP stellen eine aktivierende Lernform dar. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, welchen Anregungen Ihr Kind gerne folgt. Durch die Fachkraft angeleitet unterstützen Sie seine natürliche Entwicklung. Im PEKiP dürfen sich die Babys ohne Kleidung in einem gut beheizten Raum wohlfühlen und erste Kontakte zu Gleichaltrigen erleben. Interessierte können sich bis zum 28. Februar nur auf einer Warteliste eintragen Bitte senden Sie uns bezüglich der Eintragung eine Email an folgende Mailadresse: Tanja.Kuhlmann@stadt.erlangen.de Ab dem 28. Februar wird dann die online-Anmeldung für Restplätze freigeschaltet

Kursnummer 24S250003
Kursdetails ansehen
Kosten: 100,80
Dozent*in:
Uta Kuntz-Gärber
Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist erst ab dem 28.02.2024 möglich
PEKiP-Bewegungsspiele für Babys (geboren von 08/23 bis 12/23)
Di. 09.04.2024 10:45 Uhr
Uta Kuntz-Gärber
Kursnummer 24S250004

Für ein Elternteil und Ihr Kind im Alter von 4 bis 8 Lebensmonaten. Für jedes Kind bitte einen Erwachsenen anmelden. Bitte melden Sie ein (Groß-)Elternteil bzw. die erwachsene Begleitperson an und buchen Sie dann das Kind dazu. Wir bitten um Beachtung, dass bei Erkältungssymptomen die Teilnahme am Kurs nicht gestattet ist. Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Die Bewegungsspiele des PEKiP stellen eine aktivierende Lernform dar. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Sie, welchen Anregungen Ihr Kind gerne folgt. Durch die Fachkraft angeleitet unterstützen Sie seine natürliche Entwicklung. Im PEKiP dürfen sich die Babys ohne Kleidung in einem gut beheizten Raum wohlfühlen und erste Kontakte zu Gleichaltrigen erleben. Interessierte können sich bis zum 28. Februar nur auf einer Warteliste eintragen Bitte senden Sie uns bezüglich der Eintragung eine Email an folgende Mailadresse: Tanja.Kuhlmann@stadt.erlangen.de Ab dem 28. Februar wird dann die online-Anmeldung für Restplätze freigeschaltet

Kursnummer 24S250004
Kursdetails ansehen
Kosten: 100,80
Dozent*in:
Uta Kuntz-Gärber
Eine Anmeldung ist erst ab dem 28.02.2024 möglich
Einfach pflanzlich Essen (Koch-Workshop)
Di. 09.04.2024 18:00 Uhr
Sophia Marte
Kursnummer 24S510010

Erfahren Sie mit unseren Dozent*innen, wie eine gesundheitsförderliche und klimabewusste Ernährung aussehen kann. Entdecken Sie neue Geschmacksrichtungen und die Vielfalt der internationalen Küchen. Werden Sie so Teil der Erlanger Esskultur. Für alle Ernährungskurse ist eine Anmeldung erforderlich und bitte beachten Sie, dass ein Rücktritt 7 Tage vor dem Kursbeginn nicht mehr möglich ist. Die Materialkosten sind nicht ermäßigbar. Nachhaltige, klimafreundliche und vegane Ernährung

Was steckt hinter einer veganen Ernährung? Was bedeutet die Umstellung konkret für meinen Alltag? Wie koche ich mein Lieblingsgericht in "vegan"? Solche Fragen und die Antworten darauf stehen im Zentrum der Workshop-Reihe. Beim gemeinsamen Kochen üben wir praktisch den leichten Einstieg in die vegane Lebensweise und probieren, wie die vegane Küche schmeckt. Bitte mitbringen: Behälter für Kostproben Materialkosten von 21,- € sind im Entgelt enthalten.

Kursnummer 24S510010
Kursdetails ansehen
Kosten: 70,20
Dozent*in:
Sophia Marte
Enkeltauglich leben. Ein Spiel, das Deine Welt verändert
Di. 09.04.2024 18:30 Uhr
Thomas Mönius
Kursnummer 24S202028

Du willst Dein Leben nachhaltiger gestalten? In einer Gruppe mit Gleichgesinnten klappt das! Durch den Kurs begleitet thematisch ein ausgebildeter Spielleiter und von Treffen zu Treffen wettest Du, was Du bis zum nächsten Mal in Deinem Leben ändern willst. Egal ob es ein kleines Vorhaben ist, wie etwa zu einer ethisch orientierten Bank zu wechseln, oder ein großes und Du steigst für einen Monat auf eine vegane Ernährung um, jede Wette ist willkommen. Zugleich erfährst Du wie es Deinen Kurspartnern ergeht, Du bekommst von ihnen viele Anregungen, was alles möglich ist, und Tipps wie es ganz praktisch geht. Der spielerische Ansatz des Kurses stärkt dabei die Gruppendynamik und unterstützt so jeden Einzelnen bei der Umsetzung seiner Vorhaben. Gemeinsam macht es Spaß und am Ende gewinnen alle. Weitere Infos unter https://enkeltauglich-leben.org In Kooperation mit "Verbindung der Welten"

Kursnummer 24S202028
Kursdetails ansehen
Kosten: 60,00
Dozent*in:
Thomas Mönius
Von Cordoba nach Rothenburg: Rundgang durch Europas Städtewelt im Mittelalter
Mi. 10.04.2024 16:00 Uhr
Dr. Joachim Albrecht
Kursnummer 24S201011

Die Metropolen des Mittelalters waren nach heutigen Maßstäben doch eher Kleinstädte: Paris, London oder Köln erreichten gerade einmal 40.000 Einwohner. Nur das arabische Cordoba in Südspanien war mit etwa einer halben Million Menschen für das mittelalterliche Europa geradezu gigantisch. Startete das Frühmittelalter als eine nahezu stadtlose Epoche, so ereignete sich im Hochmittelalter eine urbane Revolution, die zu einer starken Verdichtung der Stadtlandschaft führte. Ein heute noch eindrucksvolles Ergebnis dieser Entwicklung ist Rothenburg ob der Tauber.

Kursnummer 24S201011
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dr. Joachim Albrecht
Tanz, Theater und Bewegung
Mi. 10.04.2024 18:20 Uhr
Alfrun Asseng
Kursnummer 24S508324

Tanzimprovisation

Wir erforschen unseren Körper als Instrument und den Raum als Bühne, benutzen Tanz als Sprache ohne Worte und suchen die Grenzen von Bewegung. Wir erweitern unsere Wahrnehmung, schärfen unser Bewusstsein, begegnen uns mit Achtsamkeit, spielen wie Kinder und entdecken tanzend die Welt. Mit Elementen aus Tanzimprovisation, Theaterimprovisation und Meditation. Alle Körper mit und ohne Einschränkungen sind willkommen. 5 Plätze sind für Interessierte der OBA (Offene BehindertenArbeit) reserviert. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Lebenshilfe statt. Hinweis: Am Mittwoch, 08.05.2024 entfällt der Unterricht.

Kursnummer 24S508324
Kursdetails ansehen
Kosten: 115,00
Dozent*in:
Alfrun Asseng
Montessori - Pädagogik - Schule als Lebensraum
Mi. 10.04.2024 19:00 Uhr
Team Montessori-Schule Erlangen
Kursnummer 24S250090

Der Begriff der "Schule als Lebensraum" spricht für sich und deutet auf ein erweitertes Bild von Lernen und Leben. Die Trennung zwischen Schule als "Lernraum" und Freizeit als "Lebensraum" wird aufgehoben. Die Schülerinnen und Schüler sollen in ihrem Schulgebäude Lernen und Leben vereinbaren können. Die Referent*innen aus dem pädagogischen Team informieren an diesem Abend darüber, wie die Montessori-Schule ihren Schulalltag im Lebensraum Schule gestaltet und Kinder und Jugendliche auf eine sinnvoll erlebte Zukunft vorbereitet und bis zum Abitur begleitet.

Kursnummer 24S250090
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Team Montessori-Schule Erlangen
Praktische Experimente mit der Schenk-Ökonomie
Mi. 10.04.2024 19:00 Uhr
Sabrina Kley
Kursnummer 24S202013

Die Referentin ist Teil einer internationalen Organisation (Nonviolent Global Liberation), die Geld ausschließlich nach den Bedürfnissen ihrer Mitglieder verteilt statt basierend auf Leistung oder Privilegien. Alles, was diese Organisation anbietet, schenkt sie. Die Mitglieder leben in der Praxis eine radikale Alternative zu einer leistungs- oder privilegienbasierten Art der Geldverteilung und einen kleinen Schritt in Richtung der Vision einer Welt, die für alle funktioniert. Sabrina Kley berichtet davon, wie sie das in der Praxis umsetzt, welche Herausforderungen es dabei gibt und welche Kapazitäten es dafür braucht.

Kursnummer 24S202013
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Sabrina Kley
Vini-Yoga für Jüngere und Ältere
Mi. 10.04.2024 20:15 Uhr
Yesim Meutes
Kursnummer 24S506116

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Diese Yoga-Art vereint vielerlei Richtungen, die präventiv zu Ihrer Gesundheit beitragen. Ihre körperliche und geistige Beweglichkeit wird mobilisiert und hilft Ihnen, Ihren Alltag leichter bewältigen zu können. Dabei lernen Sie Atemtechniken, die ganzheitlich entspannen. In der weiteren Praxis profitieren Sie im angepassten Übungsablauf von einer besseren Körperhaltung mit einem stärkeren Rücken durch schonenden Muskelaufbau. Bitte mitbringen: großes Tuch, bequemer Kleidung, Socken

Kursnummer 24S506116
Kursdetails ansehen
Kosten: 55,00
Dozent*in:
Yesim Meutes
Beckenbodentraining
Do. 11.04.2024 17:15 Uhr
Corinna Mürbeth
Kursnummer 24S507011

Für Frauen jeden Alters Ist Ihr Beckenboden genauso fit wie Sie? Wie komme ich zu einem gesunden Beckenboden? Durch ein regelmäßiges Training der Beckenbodenmuskulatur. In diesem Kurs erlernen Sie, Ihren Beckenboden zu aktivieren und zu stärken. Sie trainieren Ihre gesamte untere Körperpartie und gleichen so Schwächen aus. Damit die drei Hauptfunktionen des Beckenbodens, anspannen, entspannen und reflektorisches Gegenhalten wieder gut gelingen. So erhöhen Sie Ihre Lebensqualität und stärken Ihre Gesundheit. Eingang nur über die Büchenbacher Anlage. Bitte mitbringen: Isomatte, Getränk, in Sportkleidung kommen

Kursnummer 24S507011
Kursdetails ansehen
Kosten: 50,60
Dozent*in:
Corinna Mürbeth
Es ist mir eine Ehre: Engagement für die Gesellschaft
Do. 11.04.2024 17:30 Uhr
Karin Grüsser
Tanja Stark-Kantar
Kursnummer 24S204032

Rund 30 Millionen Menschen in Deutschland setzen sich für das Gemeinwohl ein. Die Gründe für ein Ehrenamt sind so vielseitig wie die Menschen selbst. Sie können Gutes tun und auch eigene Bedürfnisse verwirklichen: sich für gesellschaftliche Belange einsetzen, neue Kontakte knüpfen und eigene Talente und Fähigkeiten einsetzen. An diesem Abend informieren Sie Karin Grüsser und Tanja Stark-Kantar vom städtischen Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt über Möglichkeiten eines bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt Erlangen. Auch Freiwillige kommen zu Wort, erzählen von ihrem ehrenamtlichen Engagement und teilen ihre Erfahrungen. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat

Kursnummer 24S204032
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Karin Grüsser
Tanja Stark-Kantar
Taare Zameen Par (Film und Gespräch)
Fr. 12.04.2024 18:00 Uhr
Srijeet Chatterjee
Kursnummer 24S201068

Der 8-jährige Ishaan Awasthi ist ein vermeintlicher Schulversager. Erst ein neuer Lehrer erkennt seine Dyslexie und vor allem seine Talente. Indien, 2007. 164 Minuten. Sprache: Hindi, keine Untertitel.

Kursnummer 24S201068
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Srijeet Chatterjee
"Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken." (Vortrag)
Fr. 12.04.2024 18:00 Uhr
Susanne Heydrich
Kursnummer 24S204016

Dieser Rat von Heinz Erhardt (wir Älteren kennen ihn noch) ist heute aktueller, denn je. Oft genug schleichen sie sich ein, Gedankenfäden, wie lästige Spinnweben. Manche setzen sich fest und schlagen uns regelrecht auf`s Gemüt, weil wir die Einladung zum Weiterspinnen annehmen. Unlängst hörte ich den Satz: „Du bist nicht Deine Gedanken.“ Ach so – ähm, wie bitte? Lassen Sie sich einladen und inspirieren, wenn wir uns der Frage nähern, wer in Ihrem Kopf der Chef bzw. die Chefin ist. Gerne dürfen Sie ein paar Gedanken mitbringen.

Kursnummer 24S204016
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Susanne Heydrich
Resilienz-Collage (Workshop)
Sa. 13.04.2024 10:00 Uhr
wabene
Ingrid Modlmayr
Kursnummer 24S335003

Collagen

Kennen Sie Ihre Resilienz? Was ist das überhaupt? Die Psychologie bezeichnet damit die Widerstandskraft eines Menschen, also seine Fähigkeiten, mit schwierigen Lebenssituationen umzugehen. Heute dürfen Sie sich mit Ihrer eigenen Resilienz beschäftigen. Nach einer kurzen Einführung ins Thema erforschen Sie selbst Ihre Stärken und drücken sie mit den Mitteln der Collage bildhaft aus. Collagematerial wird im Kurs zur Verfügung gestellt. Wer möchte, darf sein Ergebnis am Ende mit der Gruppe teilen oder sogar in wabene ausstellen. Bitte mitbringen: ein paar persönliche Fotos, Abbildungen, Ausschnitte, Zeichnungen, Texte von Menschen, Tieren, Dingen, Orten, die Ihnen besonders wichtig sind. Schere, Klebestift Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen - Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S335003
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
wabene
Ingrid Modlmayr
Für das Alter mit ETF vorsorgen (Workshop für Frauen)
Sa. 13.04.2024 13:00 Uhr
Yvonne Lehmann
Kursnummer 24S204104

Vorsorgeprodukte von Finanzberatungen kosten oft hohe Gebühren. Eine Alternative können sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) darstellen. In diesem Kurs lernen Sie die Vor- und Nachteile des Investierens in ETF kennen, wie sie selbstständig und effektiv vorgehen und somit Ihre Altersvorsorge eigenverantwortlich gestalten können. Schritt für Schritt und an der Praxis orientiert, wird das nötige Know-how vermittelt. Dazu gehören etwa Funktionsweisen, Chancen und Risiken von ETF-Investitionen. Auch wird geklärt, wie man geeignete ETF auswählt. Der Kurs richtet sich speziell an Frauen, die ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen möchten.

Kursnummer 24S204104
Kursdetails ansehen
Kosten: 59,00
Dozent*in:
Yvonne Lehmann
Die Erlanger Freimaurerloge "Libanon zu den drei Cedern" (Vortrag)
Mo. 15.04.2024 19:00 Uhr
Harald Tietze
Wilhelm Glökler
Kursnummer 24S201012

Die Erlanger Freimaurerloge "Libanon zu den drei Cedern" besteht seit mehr als 250 Jahren und ist damit eine der ältesten Vereinigungen in Erlangen. Die wechselvolle Geschichte der Loge, deren Aufgaben und vor allem die Frage, warum es heute noch Freimaurerei braucht, sollen in diesem Vortrag beleuchtet werden. In Kooperation mit der Freimaurerloge "Libanon zu den drei Cedern" Erlangen

Kursnummer 24S201012
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Harald Tietze
Wilhelm Glökler
Gemeinsam in Bewegung
Di. 16.04.2024 09:30 Uhr
Yesim Meutes
Kursnummer 24S260031

Die vhs Erlangen bietet Veranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen in den Regnitz-Werkstätten für Mitarbeiter*innen mit Behinderungen. Die Kurse sind aber auch für Interessierte offen, die nicht in den Regnitz-Werkstätten arbeiten. Informationen und Anmeldung: Regnitz-Werkstätten: Cécile Reinhardt, Tel. (0 91 31) 9 20 72 44 E-Mail: Cecile.Reinhardt@Regnitz-Werkstaetten.de und Melanie Fürst, Tel. (0 91 31) 9 20 72 45 E-Mail: Melanie.Fuerst@Regnitz-Werkstaetten.de Die Veranstaltungen beginnen in der Regel in der ersten Semesterwoche, aus organisatorischen Gründen können aber Abweichungen von den angegebenen Terminen nötig werden.

Kursnummer 24S260031
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Yesim Meutes
Keine Online-Anmeldung - die Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung.
Patientenverfügung, Ehegattennotvertretungsgesetz, Vorsorgevollmacht (Vortrag)
Di. 16.04.2024 10:00 Uhr
Kerstin Wieland
Kursnummer 24S204017

Unabhängig von Ihrem Alter oder Gesundheitszustand können Sie plötzlich in eine Lage geraten, in der Sie keine eigenen Entscheidungen treffen oder äußern können. In diesem Vortrag klären wir, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihren Willen im Voraus festzulegen, wer diesen vertreten kann und was Sie beachten sollten. Die aktuellen Änderungen, die seit dem 1. Januar 2023 gelten, sind einbezogen. In Kooperation mit dem Hospiz Verein Erlangen e.V.

Kursnummer 24S204017
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Kerstin Wieland
Büchenbach im Wandel - 100 Jahre (Führung)
Di. 16.04.2024 16:00 Uhr
Elke Wein
Kursnummer 24S201013

Die Ausstellung erzählt mit vielen Bildern und Zeitdokumenten die Geschichte der Eingemeindung Büchenbachs nach Erlangen im Jahr 1923. Seitdem ging die Entwicklung rasant weiter. Heute zählt Büchenbach zu den dynamischsten Stadtteilen in Erlangen. Informieren Sie sich über die Entwicklung von einem Dorf mit gut 1000 Einwohnern zu Erlangens größtem Stadtteil. Viele spannende Fotos zeigen die drastischen Veränderungen und nehmen Sie mit auf eine Zeitreise der besonderen Art. Die Ausstellung ist im Gemeindezentrum der Martin-Luther-Kirche, Bamberger Str. 18 vom 15. bis zum 28. April täglich von 9-18 Uhr zu sehen. Bei Bedarf kann eine zweite Führung organisiert werden. In Kooperation mit der Martin-Luther-Kirche, Erlangen-Büchenbach

Kursnummer 24S201013
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Elke Wein
"Die Goldfische" (Film und Gespräch)
Di. 16.04.2024 18:30 Uhr
wabene
Kursnummer 24S260205

Der Banker Oliver (Tom Schilling) erfährt während einer Autofahrt von Finanzprüfungen von Schweizer Schließfächern und baut daraufhin einen schweren Unfall. Querschnittsgelähmt landet er während seiner Reha in einer Behinderten-WG, die von Laura (Jella Haase) geleitet wird. Um sein in der Schweiz angehäuftes Schwarzgeld in Sicherheit zu bringen, spendiert er den WG-Bewohner*innen einen Ausflug zu einer Kamel-Therapie in der Schweiz, um sein Geld im Behindertenbus über die Grenze schmuggeln zu können. Eine abenteuerliche, verrückte und urkomische Reise beginnt. Weitere Mitwirkende sind u.a. Kida Khodr Ramadan, Axel Stein, Klaas Heuer-Umlauf, Luisa Wöllisch. Mit Untertiteln. Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S260205
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
wabene
Offenes Bewegungsangebot
Mi. 17.04.2024 11:00 Uhr
Yesim Meutes
Kursnummer 24S260032

Die vhs Erlangen bietet Veranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen in den Regnitz-Werkstätten für Mitarbeiter*innen mit Behinderungen. Die Kurse sind aber auch für Interessierte offen, die nicht in den Regnitz-Werkstätten arbeiten. Informationen und Anmeldung: Regnitz-Werkstätten: Cécile Reinhardt, Tel. (0 91 31) 9 20 72 44 E-Mail: Cecile.Reinhardt@Regnitz-Werkstaetten.de und Melanie Fürst, Tel. (0 91 31) 9 20 72 45 E-Mail: Melanie.Fuerst@Regnitz-Werkstaetten.de Die Veranstaltungen beginnen in der Regel in der ersten Semesterwoche, aus organisatorischen Gründen können aber Abweichungen von den angegebenen Terminen nötig werden.

Kursnummer 24S260032
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Yesim Meutes
Keine Online-Anmeldung - die Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung.
Waldwichtel in der Bewegungswerkstatt - ein Nachmittag im WEZ
Mi. 17.04.2024 15:00 Uhr
Katja Ehmcke
Kursnummer 24S250033

Für 8 Erwachsene und ihr (Enkel-)Kind zwischen 3 und 6 Jahren. Für jedes Kind bitte einen Erwachsenen anmelden. Es ist wieder viel los im Wald: Die Vögel zwitschern, erste Schmetterlinge sind unterwegs, es ist Frühling und die Waldwichtel ziehen los in die Bewegungswerkstatt. Freut euch auf einen bewegten Waldnachmittag rund ums Walderlebniszentrum mit vielen verschiedenen Stationen und Aufgaben. Wir sind bei jedem Wetter draußen unterwegs. Bitte mitbringen: Sitzunterlage, feste Schuhe, wettergerechte Kleidung Treffpunkt: Eingang am Franzosenweg (WEZ)

Kursnummer 24S250033
Kursdetails ansehen
Kosten: 15,00
Dozent*in:
Katja Ehmcke
Blitz Make up (Workshop)
Mi. 17.04.2024 17:00 Uhr
Astrid Stiller
Kursnummer 24S204018

Im Blitz-Make-up lernen Sie, Vorzüge hervorzuheben und einen strahlenden ebenmäßigen, frischen Teint zu zaubern. Sie erfahren, wie Rötungen und Pigmentflecke perfekt kaschiert werden und Sie ihre Augen zum Strahlen bringen mit einem monochromen Make-up. Das perfekte Make-up für Frauen mit wenig Zeit zum Durchatmen. Bitte mitbringen: Standspiegel, vorhandene Pinsel, evtl. Haarband oder Klammern. Wenn möglich ungeschminkt kommen oder Abschminkprodukte mitbringen. (Hochwertige Pinsel können auch im Kurs erworben werden. Pinsel zum Ausleihen, Leihgebühr 5,00 €). Materialkosten von 8,00 € sind bei der Kursleiterin zu entrichten.

Kursnummer 24S204018
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Astrid Stiller
Breaking Stereotypes: Voices of Contemporary Indian Women (Seminar/englisch)
Mi. 17.04.2024 18:00 Uhr
Khushboo Jain
Kursnummer 24S156004

In this course, we delve deep into the lives of Indian women, their heterogeneous and unique experiences and contexts, and the grassroots feminist struggles. To shape our understanding of identity, difference, and intersectionality in the multifaceted lives of Indian women, our journey will move beyond theory, engaging with popular culture, opinion pieces, films, personal anecdotes and roundtables with firsthand narratives. Please join if you are seeking a deeper understanding of India and its multicultural society, and to discover the intertwining stories that unify us across thousands of miles, transcending time and distance. In Kooperation mit dem Frauenzentrum Erlangen

Kursnummer 24S156004
Kursdetails ansehen
Kosten: 20,00
Dozent*in:
Khushboo Jain
Loading...
28.02.24 00:46:55