Skip to main content

Hier finden Sie alle Einzelveranstaltungen

Loading...
Neuer Termin! Praktische Experimente mit der Schenk-Ökonomie
Mi. 29.05.2024 19:00 Uhr
Sabrina Kley
Kursnummer 24S202013

Die Referentin ist Teil einer internationalen Organisation (Nonviolent Global Liberation), die Geld ausschließlich nach den Bedürfnissen ihrer Mitglieder verteilt statt basierend auf Leistung oder Privilegien. Alles, was diese Organisation anbietet, schenkt sie. Die Mitglieder leben in der Praxis eine radikale Alternative zu einer leistungs- oder privilegienbasierten Art der Geldverteilung und einen kleinen Schritt in Richtung der Vision einer Welt, die für alle funktioniert. Sabrina Kley berichtet davon, wie sie das in der Praxis umsetzt, welche Herausforderungen es dabei gibt und welche Kapazitäten es dafür braucht.

Kursnummer 24S202013
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Sabrina Kley
Stadtspaziergang einmal anders: Mit anderen Sinnen (Sehbehinderung)
Di. 04.06.2024 15:30 Uhr
ZSL e.V.
Christine Sigwart
Kursnummer 24S260203

Viele spazieren durch Erlangen. Die meisten Menschen verlassen sich dabei zum größten Teil auf ihre Augen. Was aber tun, wenn die Augen nicht mehr so gut funktionieren oder jemand ganz blind ist? Wie nehmen sehbehinderte oder blinde Menschen Erlangen wahr? Welche Hilfsmittel und Hilfestellungen sind notwendig, um mit einer Sehbehinderung selbstständig durch die Stadt zu gehen? Ina Fischer (selbst blind) gibt Tipps, berichtet von ihren Erfahrungen und hilft Hemmschwellen abzubauen. Am Spaziergang kann jeder mit Augenbinde oder einer Simulationsbrille teilnehmen. Material und Begleitpersonen werden gestellt. Treffpunkt: Innenhof der vhs, Friedrichstr. 17 Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabe e.V. im Rahmen von Gemeinsam ERlangen - Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S260203
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
ZSL e.V.
Christine Sigwart
Streets as home? Unravelling the Idea of home (Vortrag/englisch)
Di. 04.06.2024 19:00 Uhr
Khushboo Jain
Kursnummer 24S156002

In this talk, we will engage with multiple senses of home, of the practices and notions of home in the everyday. We will look at home within and beyond the house, how people relate to and experience their dwellings, how places are meaningful and full of significance for people. We will venture out of the seminar room to the streets and wagon homes, learn about homeless architecture and closely observe the dynamic nature of people-place relationships. Not only will we explore people’s relationships to place, its materiality and people’s definitions of home but also what home means to us. In Kooperation mit dem Frauenzentrum Erlangen

Kursnummer 24S156002
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Khushboo Jain
Rundgang durch die Ausstellung "Glück Erlangen"
Mi. 05.06.2024 16:00 Uhr
Gabriella Héjja
Kursnummer 24S302002

Gabriella Héjja und Teilnehmer*innen des Jahreskurses "Künstlerische Fotografie" führen Sie durch die Ausstellung.

Kursnummer 24S302002
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Gabriella Héjja
Hilfen im Pflegefall (Vortrag)
Mi. 05.06.2024 19:00 Uhr
Birgit Basten-Grimm
Kursnummer 24S204023

Angehörige, Freunde, ich selbst: der Mensch als Pflegefall ist eine beunruhigende Vorstellung. Man weiß nicht, was im Ernstfall auf einen zukommt. Dabei gibt es viele Hilfsangebote. Wie und wo man diese findet und Hilfe organisiert, wird in diesem Vortrag besprochen. Die Referentin informiert in Grundzügen darüber, welche rechtlichen Ansprüche Pflegebedürftige und Angehörige in der Pflegeversicherung haben.

Kursnummer 24S204023
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Birgit Basten-Grimm
Let`s talk about: "Eco-Terrorism"
Mi. 05.06.2024 19:15 Uhr
Sarah Marak
Kursnummer 24S155009

Come along and join our discussion group at vhs club INTERNATIONAL! A short introductory presentation will offer insight into select issues and current topics in US society and culture. The following discussion will offer a great and fun way to practice your English language skills on an advanced level and to learn about different perspectives. Everyone is welcome. You don’t have to be an expert on the US, just bring an open mind and plenty of questions! With the launch of the US environmental movement and the first Earth Day in the 1970s environmental issues became ever-present in the public sphere through a diverse array of protest methods. Especially in the US groups engaging in civil disobedience and property destruction have been labelled “eco-terrorists” from the 1980s onward. We will discuss different understandings of terrorism and what they might mean for citizens’ expression of dissent and rights to protest and debate the current backlash against climate justice activism. In Kooperation mit dem DAI Nürnberg

Kursnummer 24S155009
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Sarah Marak
Friedrich Rückert "Der Scheintod"
Mi. 05.06.2024 19:30 Uhr
Erlanger Rückert-Kreis
Hanne Opoku-Pare
Kursnummer 24S301030

Veranstaltung des Erlanger Rückert-Kreises Eine Kooperation zwischen dem Erlanger Rückert-Kreis und der vhs

Friedrich Rückert ist als Theaterdichter weitgehend unbekannt geblieben. In den früheren Veranstaltungen der vhs haben wir uns eingehend mit Gedichten beschäftigt, die ihn als Familienvater beschreiben, über seine Reisen und Wanderungen berichten oder seine Sprachakrobatik in den Mittelpunkt stellen. Bevor wir uns an ernste Dramen wie zum Beispiel "Cristofero Colombo" oder "Herodes und Mariamne" wagen, möchten wir in diesem Semester das kurzweilige Lustspiel "Der Scheintod" vorstellen. Lange vor seinen orientalistischen Studien hat Rückert hier zum ersten Mal einen orientalischen Stoff gestaltet. Ein gutes Leben – das wünschen sich Abu Hassan und seine Gattin Nuzhatil im Dienste des Sultans Harun al Raschid. Allerdings müssen sie ihrem Glück etwas auf die Sprünge helfen! Friedrich Rückert beschreibt in seinem Lustspiel "Der Scheintod" von 1812 die Turbulenzen, die das Dienerpaar im Palast des Sultans auslöst. Wir stellen den Dreiakter und die agierenden Personen vor und berichten über die historische Person Harun al Rashid, der diplomatische Beziehungen zu Karl dem Großen unterhielt, aber auch als Despot gefürchtet war. Mit ausgewählten Szenen, vorgetragen von Mitgliedern und Gästen des Erlanger Rückert-Kreises e.V., tauchen wir ein in die märchenhafte Welt aus 1001 Nacht und die sprachliche Brillanz des jungen Dichters Friedrich Rückert.

Kursnummer 24S301030
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Erlanger Rückert-Kreis
Hanne Opoku-Pare
Betrügereien per Telefon: Sie müssen nicht zum Opfer werden!
Do. 06.06.2024 15:30 Uhr
Udo Peter Winkler
Kursnummer 24S204024

Viele Seniorinnen und Senioren kennen das: Das Telefon klingelt und falsche Polizisten wollen Geld und Schmuck sicherstellen, ein vermeintliches Enkelkind sei in einer Notlage und brauche dringend Geld oder ein Unbekannter kündigt einen Geldgewinn an, verlangt aber vorher eine Kaution. Wer die Maschen der Ganoven kennt, lebt sicherer. Lassen Sie sich im Vortrag vom Kriminalhauptkommissar Udo Winkler informieren, damit Sie sich in Zukunft schützen können. In Kooperation mit der Polizeiinspektion Erlangen, der Seniorenquartiersarbeit Büchenbach und dem AWO Stadtteilprojekt Erlangen-Büchenbach

Kursnummer 24S204024
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Udo Peter Winkler
Der Wald im Klimawandel
Do. 06.06.2024 17:30 Uhr
Reinhard Brem
Kursnummer 24S202707

Erlangen ist umgeben von Wäldern. Diese sind als Naturraum und Naherholungsgebiet von der Bevölkerung hochgeschätzt. Doch in den letzten Jahren zeichnen sich Veränderungen ab: Alte Bäume sterben ab und werden entnommen, neue Baumarten werden gepflanzt. Andere dagegen propagieren, die Natur „sich selbst zu überlassen“. Eine Option? Erfahren Sie bei diesem Waldspaziergang mehr über die Zusammenhänge, was die Geschichte der Wälder sowie der Klimawandel damit zu tun hat und welche Strategien es gibt, um den Wandel zu meistern. Ein spannender Abend für alle Wald-Interessierten mit Reinhard Brem, Förster im Walderlebniszentrum Tennenlohe.

Kursnummer 24S202707
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Reinhard Brem
Nachhaltiger Weinbau (Vortrag und Kostproben)
Do. 06.06.2024 18:00 Uhr
Dr. Martin Hoheisel
Kursnummer 24S202021

Nachhaltigkeit kann im Weinbau umgesetzt werden durch Einsparung von Energie, Reduktion von CO2-Emissionen, Recycling, weniger Pflanzenschutzmittel, nachhaltigen Bodenaufbau und den Anbau von pilzwiderstandsfähigen (PiWi) Rebsorten. Pioniere der PiWi-Weine habe diese mutig angebaut und bauen sie inzwischen auf 60% der Rebflächen an. PiWi-Reben wie Johanniter, Cabernet Blanc, Muscaris, Sauvignac (weiß) sowie Prior, Cabertin, Cabernet Cantor (rot) werden vorgestellt und können auch verkostet werden.

Kursnummer 24S202021
Kursdetails ansehen
Kosten: 8,00
Dozent*in:
Dr. Martin Hoheisel
Geschichte des Schablonengraffiti von 1945 bis Banksy (Online-Vortrag)
Do. 06.06.2024 19:00 Uhr
Dr. Ulrich Blanché
Kursnummer 24S302006

Banksy ist der bekannteste Street Artist. Die von ihm bevorzugte Schablonen-Technik und ihre Geschichte dagegen ist vielen unbekannt. Im Vortrag geht es um die Wurzeln des Schablonengraffiti in Propaganda und Widerstand, in Paris 1968, im Punk, in der Pariser Pochoirbewegung der 1980er Jahre und den Einflüssen und der Entwicklung hin zum Stencil Graffiti in England der 1990er Jahre, aus dem Banksy hervorging.

Kursnummer 24S302006
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dr. Ulrich Blanché
Erleben und leben lassen? Auswirkungen von Outdoor-Aktivitäten auf die Natur (Vortrag)
Do. 06.06.2024 19:30 Uhr
Simon Reuter
Kursnummer 24S151206

Bewegung an der frischen Luft, Wandern, Radfahren oder Skifahren - für viele von uns gehören diese Dinge zu einem guten Leben einfach dazu. Dass Sport und Outdoor-Aktivitäten erwiesenermaßen gut für die mentale und körperliche Gesundheit sind, ist hinlänglich bekannt. Doch selbst die größten Naturliebhaber*innen unter uns können schon mit der bloßen Anwesenheit in Naturräumen heimische Tiere und Pflanzen beeinträchtigen, oftmals ohne jede böse Intention. Simon Reuter, Tourismuswissenschaftler und selbst passionierter Natursportler, taucht in diesem spannenden Vortrag ein in die komplexen Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur im Kontext von Freizeit, Erholung und Sport. Basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen und innovativen Lösungsansätzen wird gemeinsam diskutiert, welche Verantwortung wir auch tragen, wenn wir die Natur als Naherholungsraum nutzen und wie wir dieser gerecht werden können.

Kursnummer 24S151206
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Simon Reuter
Themenfrühstück "Schutz gegen Hitze im Alter"
Fr. 07.06.2024 09:30 Uhr
Thomas Heideloff
Kai Bartholomeyczik
Kursnummer 24S204025

Die Sommer werden immer heißer, und viele von uns denken manchmal zu spät daran, wie man sich bei hohen Temperaturen richtig verhalten und schützen sollte. Thomas Heideloff, Leiter des Rettungsdienstes BRK Erlangen-Höchstadt, und Kai Bartholomeycik, erfahrener Erste-Hilfe-Ausbilder, geben in einem kurzen Vortrag praktische Tipps für das richtige Verhalten in der Hitzeperiode. Bei einem kleinen Frühstück können Sie danach auch Ihre Fragen stellen. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat

Kursnummer 24S204025
Kursdetails ansehen
Kosten: 5,00
Dozent*in:
Thomas Heideloff
Kai Bartholomeyczik
Sicherheitstraining mit Fahrrad und Pedelec (E-Bike)
Fr. 07.06.2024 13:00 Uhr
Margarete Hümmer
Kursnummer 24S204004

Sie haben schon länger nicht mehr auf dem Rad gesessen? Sie möchten ein bisschen mehr an Sicherheit gewinnen? Oder sich mit dem noch etwas ungewohnten neuen Pedelec vertrauter machen? Themen werden an diesem Tag sein: Ergonomie und Sitzposition auf dem Fahrrad, Schalten, Unterstützungsstufen des Pedelecs, Anfahren, Gleichgewichtsübungen, Absteigen, sicheres Bremsen, Kurvenfahren und sicheres Abbiegen mit Handzeichen und Schulterblick. Das Training findet mit 2 Trainern in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmenden statt. Die Teilnahmegebühr von 30 € ist bar vor Ort zu entrichten. Ermäßigung von 50% für ADFC-Mitglieder und 75% mit dem ErlangenPass. Treffpunkt: Rollschuhbahn (Nähe Blaue Moschee) Michael-Vogel-Str. 36, 91052 Erlangen In Kooperation mit dem ADFC Erlangen e.V.

Kursnummer 24S204004
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Margarete Hümmer
Stadtspaziergang durch Erlangen in französischer Sprache
Fr. 07.06.2024 14:00 Uhr
Michèle Menuet
Kursnummer 24S151111

Erlangen serait, dit-on, la ville la plus française de Bavière. Et effectivement, du cinéma français au E-Werk Kino à l’institut franco-allemand, dFi, dans la Südliche Stadtmauerstraße en passant par les parties de pétanque de la Neustädter Kirchenplatz on trouve partout en ville des traces de la culture française. Découvrez-les lors de cette promenade en ville! In Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Institut Erlangen

Kursnummer 24S151111
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Michèle Menuet
Chiriyakhana (Film und Gespräch)
Fr. 07.06.2024 17:30 Uhr
Rakhee Mukherjee
Kursnummer 24S201088

Vielfalt Indien Die vhs Erlangen beteiligt sich am Aktionsjahr "Vielfalt Indiens in Erlangen erleben". Die indische Community hat 3 Filme auf Hindi (ohne Untertitel) ausgewählt, die vhs freut sich, der Community 3 Filmabende bieten zu können. In Kooperation mit dem Bürgermeisteramt.

Der berühmte Detektiv Byomkesh Bakshi soll bei der Aufklärung mysteriöser Mordfälle auf einer Farmsiedlung außerhab Kolkatas die lokale Polizei unterstützen. Dabei hilft ihm sein Assistent Herr Ajit Chakraborty. Chiriyakhana“, zu Deutsch „Der Zoo“, ist ein Kriminalfilm des berühmten indischen Regisseurs Satyajit Ray, der 1992 einen Oscar für sein Lebenswerk als Filmemacher erhielt.

Kursnummer 24S201088
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Rakhee Mukherjee
Selbstbewusst kommunizieren für (junge) Männer
Fr. 07.06.2024 18:00 Uhr
Christine Kiunke
Kursnummer 24S420320

Kommunikation

Sind Sie von der Art her eher ruhig und zurückhaltend? Finden Sie es im beruflichen Alltag anstrengend, zu kommunizieren oder gehört zu werden, zum Beispiel in einem Meeting? Mit dem richtigen Handwerkszeug, Feedback und vielen praktischen Übungen finden Sie Ihren persönlichen Kommunikationsstil, der zu Ihnen passt und mit dem Sie Ihre Ziele erreichen. Kompetent und selbstbewusst.

Kursnummer 24S420320
Kursdetails ansehen
Kosten: 80,00
Dozent*in:
Christine Kiunke
Orientalischer Tanz (Workshop)
Sa. 08.06.2024 09:00 Uhr
Paula Andrea Santa Pineda
Kursnummer 24S508006

Unterrichtssprachen in diesem Workshop sind Deutsch und Spanisch. Für Anfänger*innen Wollen Sie den weiblichsten aller Tänze lernen? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig! Der Orientalische Tanz ist der weiblichste aller Tänze: Sie lernen die Grundbewegungen und Grundschritte des arabischen Tanzes, insbesondere Arm- und Hüftbewegungen. Sie können Beweglichkeit, eine gute Körperhaltung entwickeln und jede Menge Spaß haben. Dieser Workshop ist für Einzelpersonen buchbar. Bitte mitbringen: bequeme Gymnastikkleidung oder Leggins mit T-Shirt, Socken oder Schläppchen für die Füße, Getränk, dekoratives Tuch, um dies um die Hüfte zu binden.

Kursnummer 24S508006
Kursdetails ansehen
Kosten: 19,20
Dozent*in:
Paula Andrea Santa Pineda
Blitz-Make-up (Workshop)
Sa. 08.06.2024 10:00 Uhr
Elfi Jung
Kursnummer 24S420622

Kleingruppe mit max. 6 Teilnehmerinnen Ziel des Workshops ist ein natürliches, strahlendes und gesundes Aussehen mit Hilfe von wenig Make-up. Sie lernen, wie Sie mit möglichst geringem Aufwand schnell den größten Effekt beim Schminken für sich erreichen und Ihr Aussehen auf natürliche Weise unterstreichen. Grundlagen des Schminkens werden hierbei vermittelt. Wir arbeiten mit natürlichen Produkten, die für jedes Hautbild geeignet sind. Bitte ungeschminkt, aber gepflegt erscheinen! Bitte mitbringen: Schreibmaterial, Standspiegel, Haarband

Kursnummer 24S420622
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Elfi Jung
Urban Sketching – halte das schöne Leben fest!
Sa. 08.06.2024 10:00 Uhr
Daniela Wettlaufer
Kursnummer 24S332017

Überall gibt es interessante Motive zu entdecken, die wir mit Stift, Pinsel oder Tablet einfangen können. Wir gehen gemeinsam in der Stadt auf Entdeckungsreise und malen und/oder zeichnen das, was wir und wie wir es sehen. Dabei ist ein kleiner Hocker von Vorteil, um sich einen flexiblen Blickwinkel zu schaffen. Wie fange ich am Besten an, welches Material ist sinnvoll? All das besprechen wir und probieren es gemeinsam aus. Wir malen an verschiedenen Orten in der Stadt. Bei schlechtem Wetter suchen wir uns ein überdachtes Plätzchen. Treffpunkt: Innenhof vhs. Egloffstein´sches Palais, Friedrichstr. 17 Bitte mitbringen: kleiner Hocker, Zeichen- und Malmaterial nach Belieben, feste Unterlage

Kursnummer 24S332017
Kursdetails ansehen
Kosten: 24,60
Dozent*in:
Daniela Wettlaufer
Fotoworkshop: Porträts fotografieren
Sa. 08.06.2024 10:00 Uhr
Diana Zeiler
Kursnummer 24S401521

Porträts zu fotografieren, die natürlich und professionell wirken, ist Ziel dieses Workshops.Lernen Sie, wie sich Perspektive, Lichtsituation und Kameratechnik auf das Ergebnis auswirken und auf welche Details besonders zu achten ist. Sie fotografieren sich gegenseitig, damit Sie auch ein Gefühl für die Situation des "Models" bekommen. Bitte mitbringen: Kamera, mit der Sie sich auskennen (Typ ist egal) inkl. Zubehör, eigene Bilder und ein Kartenlesegerät

Kursnummer 24S401521
Kursdetails ansehen
Kosten: 42,00
Dozent*in:
Diana Zeiler
Einfach drucken: Safttütendruck und Monotypie
Sa. 08.06.2024 10:00 Uhr
Martina Dorsch
Kursnummer 24S332120

Lernen Sie die Freude am Drucken kennen! Wir starten unsere Druckwerkstatt mit der einfachen Hochdrucktechnik des Safttütendrucks. Mit Hilfe von beschichteten Safttüten können wir eine einfache Druckvorlage erzeugen. Dazu übertragen wir mitgebrachte Zeichnungen bzw. Motive auf unsere "Druckplatte". Durch die Vervielfältigung in unterschiedlichen Farbtönen bekommt diese simple Drucktechnik ihren ganz besonderen Charme. Als Abschluss unseres Kurses lernen sie noch eine Variante der Monotypie kennen. Bitte mitbringen: eigene Zeichnungen oder Motive in DIN A 5, Mappe für den Transport der fertigen Drucke. Eine Kooperation zwischen der vhs Erlangen und dem ZAM - Zentrum für Austausch und Machen

Kursnummer 24S332120
Kursdetails ansehen
Kosten: 21,20
Dozent*in:
Martina Dorsch
Vietnam - eine sprachliche und landeskundliche Reise
Sa. 08.06.2024 10:00 Uhr
Diem Tu Dang M.A.
Kursnummer 24S645001

Kleingruppe 5 - 8 Teilnehmer*innen Samstagsseminar Für Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse, die eine Reise nach Vietnam planen und vieles über Land, Leute, Kultur und Traditionen erfahren möchten. Dabei erlernen Sie die wichtigsten Redemittel, die im Rahmen touristischer Alltagssituationen (Flughafen, Hotel, öffentliche Verkehrsmittel, Essen gehen etc.) notwendig sind. Bei entsprechendem Interesse ist die vhs Erlangen gerne bereit, ein Folgeseminar bzw. einen Folgekurs zu organisieren.

Kursnummer 24S645001
Kursdetails ansehen
Kosten: 42,30
Dozent*in:
Diem Tu Dang M.A.
Obstbaumschnitt: Der Johanni-Schnitt
Sa. 08.06.2024 11:00 Uhr
Stefan Strasser
Kursnummer 24S202722

Theoretisch und praktisch wird die Technik des Obstbaumschnitts demonstriert. Zugleich wird im Kurs das Pflegen und Schärfen der Schneidwerkzeuge gezeigt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen ihr eigenes Werkzeug mit - soweit vorhanden: Beipass-Handschere, Beipass-Astschere (Amboss-Scheren sind nicht geeignet) und Obstbaumsäge. Stefan Strasser ist Gründungspräsident von Natur im Garten Deutschland e. V. und Botschafter von Natur im Garten International. Als Gartenexperte ist er bekannt aus den Sendungen "MDR Garten" und "Querbeet" des BR. Veranstaltungsort ist die Lilien-Arche in der Gustav-Adolf-Straße 2 in 91056 Erlangen.

Kursnummer 24S202722
Kursdetails ansehen
Kosten: 15,00
Dozent*in:
Stefan Strasser
My Heroldsberg - A walking tour
Sa. 08.06.2024 14:00 Uhr
Michaela Rübner
Kursnummer 24S151113

Let's enjoy a wonderful Saturday afternoon and have fun on an interesting tour walking through Heroldsberg. I would like to show you various places I like best - of course included little (historical) sights you might never have thought about and probably things you are (very) familiar with but you have never talked about in English. Have a try and enjoy the English walking tour in a small group. Don't worry if you are an English learner - it will be easy English. Treffpunkt: Rathaus Heroldsberg In Kooperation mit der vhs Eckental Eine Anmeldung ist ab dem 21. Februar über die Website der vhs Eckental möglich: www.vhs-eckental.de

Kursnummer 24S151113
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Michaela Rübner
Die Anmeldung erfolgt über die vhs Eckental. Siehe Hinweise.
Griechischer Tanz (Workshop)
So. 09.06.2024 09:00 Uhr
Athanasios Nianias
Kursnummer 24S508162

Unterrichtssprachen in diesem Workshop sind Deutsch und Griechisch. Mit­tels di­ver­ser Klän­ge wer­den Sie an die­sem Tag die tra­di­tio­nel­len Tän­ze Grie­chen­lands er­ler­nen. Über die rei­ne Schritt­fol­gen hin­aus tau­chen Sie in die Ge­schich­te je­des Tan­zes ein, ler­nen die Ver­bin­dung mit an­de­ren Tän­zen ken­nen und set­zen sich mit den ver­wen­de­ten Mu­sik­in­stru­men­ten, den Mu­sik­spie­lern und den Ge­sän­gen aus­ein­an­der. Der Work­shop möch­te die Stim­mung, die ko­gni­ti­ven und ko­or­di­na­ti­ven Fä­hig­kei­ten so­wie die kör­per­li­che Aus­dau­er ver­bes­sern. Dieser Workshop ist für Einzelpersonen buchbar. Bitte mitbringen: Turnschuhe, bequeme Kleidung In Kooperation mit der Griechischen Gemeinde Erlangen

Kursnummer 24S508162
Kursdetails ansehen
Kosten: 42,20
Dozent*in:
Athanasios Nianias
Die Ethik des guten Lebens
So. 09.06.2024 11:15 Uhr
Dr. Thomas Grethlein
Kursnummer 24S202002

Die Ethik des guten Lebens“, so Thomas Rentsch, „kann nicht auf einen generalisierten, sondern sie muss auf den konkreten Menschen Bezug nehmen“. Gleichwohl versucht die Philosophie beinahe von ihren Anfängen an, generell gültige Aussagen über das gute Leben zu formulieren. Dabei spielt der Glücksbegriff eine zentrale Rolle – von der Eudaimonia des antiken Griechenlands bis zum pursuit of happiness des American way of life. Im Seminar wollen wir auf der Basis von ausgewählten Textpassagen ins Gespräch über das, was eine gelingende Lebensführung ausmacht, kommen.

Kursnummer 24S202002
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dr. Thomas Grethlein
Eine Runde mit dem Teufel - Der unbekannte Eberhardsberg
So. 09.06.2024 13:00 Uhr
Daniel Hahn M.A.
Kursnummer 24S201028

Wer über den Eberhardsberg, nördlich von Igensdorf, wandert, kommt am bekannten Teufelstisch vorbei, jenem unheimlichen Felsen, auf dem ein gewisser Graf Botho mit dem Satan Karten gespielt haben soll. Beinahe hätte er dabei die Seelen der Gräfenberger verkaufte. Nicht nur um diesen geheimnisvollen Platz im Hochwald ranken sich viele Legenden. Der Eberhardsberg birgt noch andere Geheimnisse. Erleben Sie auf einem knapp 6 km langen Rundweg die gute und böse Geschichte dieses Berges und ihre zahlreichen Schauplätze. Treffpunkt: Kerwaplatz in Guttenburg (OT von Gräfenberg)

Kursnummer 24S201028
Kursdetails ansehen
Kosten: 10,00
Dozent*in:
Daniel Hahn M.A.
Einführung E-Books, E-Book-Reader und Onleihe
Mo. 10.06.2024 10:00 Uhr
Marlene Neumann
Kursnummer 24S204012

Überlegen Sie, sich einen E-Book-Reader anzuschaffen oder zu verschenken? Haben Sie bereits einen E-Book-Reader, aber manches ist Ihnen noch ein Rätsel? Oder möchten Sie einfach wissen, wie das so funktioniert? Lassen Sie sich von Diplombibliothekarin Marlene Neumann aus der Stadtbibliothek Erlangen aufklären. Sie stellt Ihnen verschiedene E-Book-Reader vor. Sie erfahren, wie E-Books, elektronische Zeitschriften und Hörbücher auf einen Computer, Reader, Tablet oder Smartphone geladen und gelesen oder gehört werden können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie in der Erlanger Stadtbibliothek über www.franken.onleihe.de und franken.overdrive.com digitale Medien kostenlos ausleihen können: 60.000 E-Books, Hörbücher, aktuelle Zeitungen und Zeitschriften stehen für Sie bereit. In Kooperation mit der Stadtbibliothek Erlangen

Kursnummer 24S204012
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Marlene Neumann
Steuern runter? Steuern rauf? – Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft (Vortrag und Diskussion)
Mo. 10.06.2024 19:00 Uhr
Alfred Eibl
Kursnummer 24S201085

Die letzten Jahrzehnte waren geprägt von kontinuierlichen Steuersenkungen für Unternehmen und Einkommen aus Vermögensbesitz - regelmäßig verbunden mit dem Versprechen auf Wirtschaftsförderung und Wachstum. Die Folgen: Wenig Wachstum, desolate Infrastruktur und zunehmende gesellschaftliche Spaltung. Wie erreichen wir mehr Steuergerechtigkeit? Wie sollte eine gerechtere Steuerpolitik aussehen? Könnte sie den Weg zu einer solidarischen, sozialen und nachhaltigen Gesellschaft unterstützen? Warum brauchen wir das im Koalitionsvertrag vereinbarte Klimageld jetzt? Wer sollte zusätzliche Finanzmittel bekommen? Alfred Eibl arbeitete in München als Ingenieur bei Siemens und Infineon. Er war Betriebsrat,  Aufsichtsratsmitglied, Mitglied der Tarifkommission der IG Metall in Bayern. Bei Attac beschäftigt er sich intensiv mit Steuer- und Finanzmarktthemen.

Kursnummer 24S201085
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Alfred Eibl
Nachhaltig gemeinsam ERnähren (Spaziergang und Workshop)
Di. 11.06.2024 15:30 Uhr
wabene
Johanna Wiglinghoff
Kursnummer 24S510020

Ein gutes Leben – das heißt auch ein Leben in Einklang mit unserer Umwelt. An zwei Tagen widmen wir uns dem Thema nachhaltige Ernährung. Am ersten Tag starten wir von wabene aus einen Besuch bei der Teilerei, die uns ihr Konzept vorstellt. Dort kann man seit mittlerweile fast drei Jahren aussortierte, aber einwandfreie Lebensmittel auf Spendenbasis erwerben. Eine Woche später setzen wir in wabene einfache Rezeptideen mit Lebensmitteln aus der Teilerei gemeinsam um. Bei den Lebensmittelkosten lassen wir uns von der Teilerei inspirieren: Alle geben, was sie können und wollen, und wir finden gemeinsam eine Lösung, die für alle passt. Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S510020
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
wabene
Johanna Wiglinghoff
Stadtführung "Weltrettung konkret"
Mi. 12.06.2024 18:00 Uhr
Katharina Fittkau
Kursnummer 24S202023

Wie können wir die Welt ganz konkret zu einem besseren Ort machen? Was kann ich persönlich tun, um die Ziele zur nachhaltigen Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen zu unterstützen? Bei unserem Rundgang durch die Stadt greifen wir einige der Ziele wie z.B. den Zugang zu sauberem Wasser, weniger Hungernde, weniger Ungleichheiten oder das Leben an Land auf. Wir lernen Initiativen in Erlangen kennen, die im Sinne der Nachhaltigkeit aktiv sind. Und wir zeigen Möglichkeiten für jede*n, selbst etwas beizutragen zur positiven Entwicklung der Welt. Treffpunkt: Weltladen Erlangen, Neustädter Kirchplatz 7, 91054 Erlangen

Kursnummer 24S202023
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Katharina Fittkau
Die punischen Kriege (Vortrag)
Mi. 12.06.2024 19:00 Uhr
Stefanie Weidmann
Kursnummer 24S201019

Der Zug Hannibals über die Alpen mit 37 Kriegselefanten nach Italien hat legendenhaften Status erreicht. Die logistische und taktische Meisterleistung und die herben Niederlagen, die Rom gegen den Karthager erlitt waren jedoch nur ein kleiner Teil einer lang andauernden Auseinandersetzung zwischen der aufstrebenden Macht Rom und Karthago in Nordafrika. In insgesamt 3 Punischen (d.h. Karthagischen) Kriegen im Zeitraum von fast 120 Jahren trafen Römer und Karthager aufeinander. Am Ende dieser Kriege wurde Karthago de facto von der politischen Landkarte getilgt und Roms größte Konkurrentin um die Vorherrschaft im Mittelmehrraum vernichtet.

Kursnummer 24S201019
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Stefanie Weidmann
Betreuungsrecht (Vortrag)
Mi. 12.06.2024 19:00 Uhr
Birgit Basten-Grimm
Kursnummer 24S204026

In Deutschland stehen mehr als eine Million Menschen unter rechtlicher Betreuung – und es werden mehr. Was bedeutet das für die Betroffenen und für ihre Angehörigen? Welche Voraussetzungen hat eine rechtliche Betreuung, und wer kann Betreuer*in werden? Was dürfen Betreuer*innen, was nicht? Dieses wichtige Rechtsgebiet wird hier in Grundzügen verständlich erklärt.

Kursnummer 24S204026
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Birgit Basten-Grimm
Bewegtes Alter(n) = gesundes Alter(n)
Do. 13.06.2024 17:30 Uhr
Dr. med. Leonard Fraunberger
Kursnummer 24S204036

Der deutsche Radrennfahrer Täve Schur sagte es treffend: „Der Mensch bewegt sich nicht weniger, weil er alt wird. Er wird alt, weil er sich weniger bewegt“. Nicht zu unterschätzen ist der Einfluss von Bewegung auf die körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit sowie auf das Wohlbefinden. Über dieses natürliche und kostengünstige „Medikament“ mit den geringsten Nebenwirkungen, nämlich der richtig betriebene Sport, spricht heute der Mediziner Dr. Fraunberger, Leiter der sportärztlichen Untersuchungsstelle am Department für Sportwissenschaft und Sport der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat

Kursnummer 24S204036
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dr. med. Leonard Fraunberger
Stadtspaziergang durch Erlangen in spanischer Sprache
Fr. 14.06.2024 13:45 Uhr
Arantza Estefania Aguirre
Kursnummer 24S151101

Bei unseren mehrsprachigen Stadtspaziergängen durch Erlangen haben Sie die Möglichkeit, die Stadt einmal ganz anders kennenzulernen: Sie spazieren an Orte, die Sie kennen, danach vielleicht mit anderen Augen sehen oder vielleicht auch noch nie bemerkt haben. Wohin es gehen wird, richtet sich auch nach dem Wetter. Lassen Sie sich überraschen! Willkommen sind Sprachen-Lernende genauso wie interessierte Muttersprachler*innen!

En este seminario estaremos juntos durante una media hora en la sala del vhs club INTERNATIONAL en un ambiente agradable y distendido. Charlaremos sobre algunos datos históricos e intercambiaremos anécdotas sobre Erlangen. Después saldremos juntos a pasear por algunos de los lugares más emblemáticos de nuestra ciudad. ¿Te apetece? ¡Estás invitado!

Kursnummer 24S151101
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Arantza Estefania Aguirre
Sommelierkurs Grillweine
Fr. 14.06.2024 18:30 Uhr
Anja Barocha
Kursnummer 24S510566

Das klassische Grillen hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Der Trend geht zum raffinierten Outdoor Cooking mit Fleisch, Fisch und auch Gemüse. Nur welche Weine können es mit so vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Röstaromen und Saucen aufnehmen? In diesem Kurs erfahren Sie, wie man gute Kombinationen findet! Profi-Tipps zum Umgang von Wein bei warmen Temperaturen und die Verkostung von sechs Weinen runden das Seminar ab. Nach diesem Seminar wird das Grillen zum Fest. Alle Leistungen sind im Entgelt enthalten.

Kursnummer 24S510566
Kursdetails ansehen
Kosten: 42,20
Dozent*in:
Anja Barocha
Cinema Italia: La rosa tatuata (Film in Originalsprache)
Fr. 14.06.2024 18:45 Uhr
Girolamo Coppola
Kursnummer 24S154009

Diesmal zeigt das Cinema Italia im vhs club INTERNATIONAL drei Filme mit der international gefeierten Schauspielerin Anna Magnani. Giorgio Coppola präsentiert die Filme in italienischer Sprache. Nach dem Film können die Gäste auf Italienisch und Deutsch diskutieren. Zum Film "La rosa tatuata": Drama, 1955, Regie: Daniel Mann, 117 Minuten Die gebürtige Sizilianerin Serafina Delle Rose (Anna Magnani) lebt mit Mann und Tochter in der Nähe von New Orleans in einer italo-amerikanischen Gemeinde. Nach dem plötzlichem Tod ihres Mannes Rosario muss sie mehrere Familienkrisen bewältigen. Die Rolle der Serafina war der erste Hollywood-Einsatz überhaupt für Anna Magnani.

Kursnummer 24S154009
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Girolamo Coppola
Kleidertauschbörse
Sa. 15.06.2024 10:00 Uhr
wabene
Kursnummer 24S260204

Bringen Sie frischen Wind in Ihre Garderobe und bereiten Sie gleichzeitig anderen eine Freude! Die erste Kleidertauschbörse von "Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion" macht's möglich! So funktioniert's: Sie tauschen bis zu sieben gut erhaltene und saubere Kleidungsstücke gegen die gleiche Anzahl an Stücken von anderen Gästen. Das Ganze findet in entspannter Atmosphäre und vielleicht auch mit einer leckeren Tasse Kaffee und einem Stück selbstgebackenen Kuchen in wabene statt. Jetzt heißt es: einen kritischen Blick in den eigenen Kleiderschrank werfen, nicht mehr Getragenes aussortieren und ab zur ersten Kleidertauschbörse in wabene! Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S260204
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
wabene
Stadtspaziergang durch Erlangen in russischer Sprache
Sa. 15.06.2024 15:00 Uhr
Lusine Charkhchyan
Kursnummer 24S151110

Bei der zweistündigen Tour erkunden Sie die Universitätsstadt mit ihrem einzigartigen Charme. Sie entdecken die kleine Großstadt in ihrer ganzen Buntheit und gleichzeitig lernen Sie die historisch-kulturellen Besonderheiten in Russischer Sprache kennen. Russisch-Lernende sind ebenso willkommen wie Muttersprachler*innen!

Kursnummer 24S151110
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Lusine Charkhchyan
Loading...
19.05.24 04:55:58