Skip to main content

Fourcaud, Christine

Loading...
Familienalltag in zwei Sprachen – Französisch und Deutsch (Vortrag)
Mi. 13.03.2024 18:30 Uhr
Christine Fourcaud
Kursnummer 24S250064

Ist Französisch eine der Sprachen, die in Ihrer Familie gesprochen werden? Oder möchten Sie Ihr Kind früh an die französische Sprache heranführen, sind aber selbst kein*e Muttersprachler*in? Wenn Kinder in zwei Sprachen aufwachsen, geht dies für Eltern mit vielen Fragen einher. Dr. Christine Fourcaud möchte Eltern in diesem Vortrag praktische Entscheidungshilfen auf der Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen an die Hand geben für die vielen Situationen im Familienalltag, bei denen Zweisprachigkeit eine zusätzliche Herausforderung darstellt. Der Abend findet in den Sprachen Deutsch und Französisch (ohne Übersetzung) statt. Moderation: Pascale Höger, 1. Vorsitzende des Trägervereins deutsch-französisches Institut Erlangen e.V. Frau Dr. Christine Fourcaud lehrt und forscht an der Universität Reims Champagne-Ardenne, bei SciencesPo Paris und am Forschungslabor Linguistique, Langues, Parole (LiLPa-UR 1339) der Université de Strasbourg. In Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Institut und dem Elternverein FLAM Erlangen e.V

Kursnummer 24S250064
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Christine Fourcaud
Loading...
zurück zur Übersicht
29.02.24 09:30:53