Den Burgberg entdecken!
Ein kulturgeschichtlicher Spaziergang

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Sonntag, 13. Mai 2018 15:00–17:00 Uhr

Kursnummer 18S201020
Dozenten Thomas Engelhardt
Michaela Meyer
Datum Sonntag, 13.05.2018 15:00–17:00 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort Treffpunkt Entlas Keller

Kurs weiterempfehlen


Der Rundgang erkundet die Entwicklung des Burgbergs im 19. Jahrhundert. Damals prägten noch Steinbrüche und Obstgärten mit idyllischen Gartenhäusern das Bild des "Altstädter Bergs". An der stadtnahen Seite wurden die ersten Villen errichtet und das Kellergelände ausgestaltet, während an der Nordseite nahe des Burgbergtunnels der Israelitische Friedhof und die romantische "Solitude" entstanden. Stationen: Schunckscher Garten, Israelitischer Friedhof mit Tahara-Haus (Führung: Ester Klaus, Jüdische Kultusgemeinde Erlangen) und Platenhäuschen.

Hinweise

Keine Anmeldung erforderlich

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG