Sprache und Gerechtigkeit. Jetzt bloß nichts Falsches sagen ... (Vortrag)

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist ausgebucht, Warteliste ist aber möglich.

Mittwoch, 16. Dezember 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 20W201056
Dozentin Dr. Christine Ganslmayer
Datum Mittwoch, 16.12.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Historischer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Worte können verletzen - ungewollt oder mit Absicht, im privaten wie im öffentlichen Bereich. Müsste verantwortungsvolles Sprechen deshalb ethisch motivierten Regeln unterworfen werden? Wenn ja, durch wen? Und sollte der Gebrauch unerwünschter Wörter gesellschaftlich geächtet oder gar strafrechtlich geahndet werden? Die Erlanger Sprachwissenschaftlerin Christine Ganslmayer lotet den schmalen Grat zwischen Sprachpflege und Sprachreglementierung aus.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Dr. Christine Ganslmayer Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG