Biergeschichte im Gärkeller (Vortrag)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Freitag, 03. Mai 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 19S201021
Dozent Thomas Engelhardt
Datum Freitag, 03.05.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 10,00 €
Ort

Treffpunkt wie im Kurstext angegeben

Kurs weiterempfehlen


Die Erlanger Brauereien und die Burgbergkeller
Schon in der Mitte des 18. Jahrhunderts gab es in der Altstadt neben dem Kommunbrauhaus acht Privatbrauereien und in der Neustadt vier, die alle über einen Felsenkeller am Burgberg verfügten, um das Bier kühl lagern zu können. Mit dem Aufschwung Erlangens zu einer der führenden Bierstädte Bayerns um 1860 wurden die Burgbergkeller weiter ausgebaut und teilweise auch zur Eislagerung verwendet. Der Referent bringt Neues zu diesem kaum erforschten Kapitel der Erlanger Brauereigeschichte. Nach dem Vortrag besichtigen wir das Biermuseum und die Braueinrichtungen, die der Braumeister selbst erläutert. Am Schluss schreiten wir von der Theorie zur Praxis und verkosten die Bierspezialitäten des Hauses.
Treffpunkt: Steinbachbräu, Vierzigmannstraße 4

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Thomas Engelhardt Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG