Politik

Die vhs Erlangen fühlt sich der Demokratiearbeit verpflichtet und zeigt Menschen Möglichkeiten der Partizipation und Mitgestaltung auf. Sie wirkt der Politikverdrossenheit entgegen. Ihre besondere Stärke liegt in der regionalen politischen Bildung, die sich an den Lebensrealitäten orientiert und einen direkten Dialog vor Ort ermöglicht. Als überparteilicher und unabhängiger Bildungsanbieter erreicht die vhs viele Bürgerinnen und Bürger in Seminaren, Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Projekten und Workshops. Ihre Angebote stellen ein Korrektiv zur unübersichtlichen, oft unidirektionalen Informationsflut der Medien dar. Regionale Fragestellungen werden dabei immer auch mit nationalen und globalen Themen verbunden, veranschaulichen die komplexen Zusammenhänge und lassen ihre Einflüsse auf den einzelnen Menschen nachvollziehbar werden.

Überschrift

Kursnummer Was? Wann? Dozent
19W201046 Ein Euro, vier Krisen - Wie belastbar ist die Währungsunion? (Vortrag)
Mo., 17.02.2020 19:30 Uhr
Mo., 17.02.2020 19:30 Uhr Ulrike Herrmann
19W201058 König Kunde ohne Macht - Die Wirtschaft und ihre Skandale (Vortrag)
Mo., 03.02.2020 19:00 Uhr
Mo., 03.02.2020 19:00 Uhr Ralph Schweinfurth
19W201076 Gesprächskreis zu Politik und Zeitgeschehen
Di., 21.01.2020 15:00 Uhr
Di., 21.01.2020 15:00 Uhr Dr. Klaus Wrobel
19W204500 Ehrenamt Familienpate - von Alltagshelfern und Zeitschenkern (Infoabend)
Di., 21.01.2020 19:30 Uhr
Di., 21.01.2020 19:30 Uhr Katrin Link
  •  ­Beachten Sie die Informationen im Kurs.

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG