Die Zwanziger Jahre und die Weimarer Republik im Bild (Vortrag)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei.

Montag, 25. Januar 2021 17:00–18:30 Uhr

Kursnummer 20W201024
Dozentin Katja Boampong-Brummer
Datum Montag, 25.01.2021 17:00–18:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Historischer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Zwanziger Jahre in Deutschland spiegeln sich direkt in der Kunst der dritten Welle des Expressionismus, der Neuen Sachlichkeit und des Magischen Realismus. Die Bilder zeigen scharfsichtig und oft unbarmherzig das Janusgesicht dieser Dekade, die sich weitgehend mit der Weimarer Republik deckt. Sie visualisieren die Folgen des ersten Weltkriegs in allen Aspekten, zugleich das ausgehende Industriezeitalter, die Vergnügungssucht nach Krieg und Entbehrungen, das neuerliche Anwachsen extremer politischer Entwicklungen: Die Licht- und Schattenseiten des Zeitpanoramas werden in der Kunst begreifbar.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Katja Boampong-Brummer Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG