Koscher, was ist das? (Vortrag)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Montag, 14. Juni 2021 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 21S201037
Dozentin Rebekka Arles
Datum Montag, 14.06.2021 19:00–20:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Historischer Saal  
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Vorsitzende der jüdischen Kultusgemeinde Erlangen, Ester Limburg-Klaus, geht in ihrem Vortrag auf einen imaginären Einkaufsbummel, um anhand verschiedener Waren den Begriff „koscher“ zu erklären, den viele von uns in die Alltagssprache übernommen haben, ohne wirklich zu wissen, was das Wort bedeutet.
Bewusst gesetzestreu lebende Jüdinnen und Juden halten sich hinsichtlich ihrer Speisen an Vorschriften, die bereits im Pentateuch niedergeschrieben wurden. Danach sind Menschen mosaischen Glaubens gehalten, das Leben zu heiligen und sorgsam mit der Schöpfung, Tieren und Pflanzen umgehen.
In Kooperation mit der Jüdischen Kultusgemeinde Erlangen e.V.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG