Skip to main content

Alten Ballast loslassen und befreiter leben (Vortrag)

In unserem "Lebensrucksack" schleppen wir viel Erlebtes der Vergangenheit mit oder sind noch mit den Lasten unserer Herkunftsfamilie und ihren Dynamiken verstrickt. Diese Prozesse laufen meist unbewusst, zeigen sich aber als Lebenserfahrungen in der Gegenwart. Wird dieser "Ballast" nicht liebevoll gewandelt und losgelassen, werden wir immer wieder mit diesem konfrontiert. Dieser Vortrag will aufzeigen, warum wir diesen Rucksack gefüllt haben und welche Möglichkeiten es gibt, den mentalen bzw. emotionalen Ballast als gemachte Erfahrungen zu würdigen und nachhaltig loszulassen. Das Leben kann sich neu ausreichten, hin zu mehr Kraft und Harmonie.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Helmut Weinig

Kursleitung

Alten Ballast loslassen und befreiter leben (Vortrag)

In unserem "Lebensrucksack" schleppen wir viel Erlebtes der Vergangenheit mit oder sind noch mit den Lasten unserer Herkunftsfamilie und ihren Dynamiken verstrickt. Diese Prozesse laufen meist unbewusst, zeigen sich aber als Lebenserfahrungen in der Gegenwart. Wird dieser "Ballast" nicht liebevoll gewandelt und losgelassen, werden wir immer wieder mit diesem konfrontiert. Dieser Vortrag will aufzeigen, warum wir diesen Rucksack gefüllt haben und welche Möglichkeiten es gibt, den mentalen bzw. emotionalen Ballast als gemachte Erfahrungen zu würdigen und nachhaltig loszulassen. Das Leben kann sich neu ausreichten, hin zu mehr Kraft und Harmonie.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

14.04.24 22:22:53