Skip to main content

Die Klimaresilienz unserer Städte stärken (Vortrag)

Die Herausforderung bei der Anpassung an den Klimawandel besteht darin, Auswirkungen des Klimawandels abzumildern und Schäden abzuwenden. Dabei müssen Anpassungsstrategien auf die Stärkung der Resilienz gegenüber Klimafolgen konzentriert sein. Für urbane Strukturen ist die Klimaanpassung von besonderer Bedeutung. Allein in Deutschland leben 77% der Menschen in Ballungsgebieten. Städtische Entwicklungen werden daher künftig geprägt sein durch ein notwendiges Handeln in Themenfeldern wie Hitze und Regenwassermanagement. Anpassungsmaßnahmen sollen zur lokalen Abkühlung, zum effizienten Wassermanagement und allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

alt text

Catharina Fröhling

Kursleitung

Die Klimaresilienz unserer Städte stärken (Vortrag)

Die Herausforderung bei der Anpassung an den Klimawandel besteht darin, Auswirkungen des Klimawandels abzumildern und Schäden abzuwenden. Dabei müssen Anpassungsstrategien auf die Stärkung der Resilienz gegenüber Klimafolgen konzentriert sein. Für urbane Strukturen ist die Klimaanpassung von besonderer Bedeutung. Allein in Deutschland leben 77% der Menschen in Ballungsgebieten. Städtische Entwicklungen werden daher künftig geprägt sein durch ein notwendiges Handeln in Themenfeldern wie Hitze und Regenwassermanagement. Anpassungsmaßnahmen sollen zur lokalen Abkühlung, zum effizienten Wassermanagement und allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

19.04.24 04:42:36