Skip to main content
© privat

Heumann, Susanne

Loading...
Feine Natur-Lemongras-Seife (Einführung in die Mischverseifung)
Sa. 16.03.2024 09:00 Uhr
Susanne Heumann
Kursnummer 24S337021

Seifen

Für Fortgeschrittene Sie sind mit den Grundlagen der Naturseifenherstellung bereits vertraut und haben schon mehrere Kurse von Susanne Heumann absolviert? In diesem Fortgeschrittenenkurs lernen Sie, eine besonders fein schäumende Naturseife herzustellen. Wir wiederholen die Grundlagen der Verseifung, vergleichen Natriumhydroxid und Kaliumhydroxid und besprechen ausführlich die Möglichkeiten der Mischverseifung. Das Rezept ist bewusst schlicht gehalten: bestes Olivenöl, natives Kokosöl, pflegende Sheabutter und gut verträgliches Mandelöl. Beduftet wird die Seife mit 100 % naturreinem, ätherischem Zitronengrasöl. Die Seife ist für empfindliche Haut geeignet, ist palmölfrei und vegan. Im Kurs werden ca. 12 Stück Naturseife hergestellt. Nach einer Reifezeit von sechs Wochen sind diese dann zur Verwendung bereit. Sie erhalten ausführliche schriftliche Kursunterlagen. Bitte mitbringen: Schutzbrille falls vorhanden, Taschenrechner oder Mobiltelefon zur Kontrolle der Berechnung, Blockform mit Deckel- oder mengenmässig entsprechende Einzelformen. Karton und/oder Korb für den Transport der Seife nach Hause. Die Materialkosten von 37,– € werden von der Kursleitung eingesammelt.

Kursnummer 24S337021
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Susanne Heumann
Naturseife Türkischer Mokka – eine Seife für Küche und Dusche
Sa. 16.03.2024 13:30 Uhr
Susanne Heumann
Kursnummer 24S337024

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene Kaffeeseife ist ein ideales Mitbringsel zum Kaffeeklatsch und darf in keiner Küche fehlen. Egal ob Knoblauch oder Zwiebeln: Kaffee neutralisiert alle unerwünschten Gerüche. Olivenöl, Kakaobutter und Sesamöl pflegen die Haut auch beim Duschen nachhaltig. Die Seife ist für alle Hauttypen geeignet und vegan und palmölfrei. Mit dem "Hallo wach-Kick" am Morgen überzeugt sie mit exklusiven Inhaltsstoffen und raffinierter Optik. In diesem Kurs werden Sie mit den Grundlagen der Naturseifenherstellung vertraut gemacht. Anschließend werden Sie unter Anleitung nach dem sog. Kaltrührverfahren diese feine Naturseife herstellen. Die Haut trocknet auch nach vielen Anwendungen nicht aus, wird sanft gepflegt und gereinigt. Die Kaffeeseife ist auch ohne Duft überzeugend, kann aber auf Wunsch durch ein passendes Parfümöl und ein Peeling mit gemahlenen Kaffeebohnen ergänzt werden. Im Kurs werden ca. 12 Stück Naturseife hergestellt. Nach einer Reifezeit von sechs Wochen sind diese dann zur Verwendung bereit. Sie erhalten schriftliche Kursunterlagen. Die Materialkosten von 32,– € werden von der Kursleitung eingesammelt. Bitte mitbringen: Schutzbrille falls vorhanden, mehrere geeignete Plastik- oder Silikonformen für insgesamt mind. 1,2 l, ein altes Handtuch und einen Korb für den Transport der Seife nach Hause.

Kursnummer 24S337024
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Susanne Heumann
Rosmarinseife für Haut und Haar
So. 12.05.2024 09:00 Uhr
Susanne Heumann
Kursnummer 24S337023

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene In diesem Kurs werden Sie mit den Grundlagen der Naturseifenherstellung vertraut gemacht und stellen unter Anleitung ca. 12 Stück Rosmarinseife für Haut und Haar her: natürlich vegan und palmölfrei. Die Seife ist Shampoo, saure Rinse und Duschseife in einem. Schon im antiken Rom wusste man um die haut- und haarpflegenden Eigenschaften von Rosmarin und auch wer nicht an Haarausfall oder Schuppen leidet, kann von den positiven Wirkungen profitieren. Er wirkt anregend und durchblutungsfördernd, man beugt mit ihm Problemen mit der Haut oder Kopfhaut vor. Zitrone gibt dem Haar Glanz und Fülle, und bei trockener oder gereizter Haut wirkt diese Seife dank ihres hohen Olivenöl-Anteils ausgleichend. Nach einer Reifezeit von sechs Wochen ist sie zur Verwendung bereit. Sie erhalten ausführliche schriftliche Kursunterlagen. Bitte mitbringen: Schutzbrille, leere Eis- oder Margarinedose mit Deckel für 1,1 Liter Inhalt, Korb und altes Handtuch für den Transport nach Hause. Die Materialkosten von 35,– € werden von der Kursleitung eingesammelt.

Kursnummer 24S337023
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Susanne Heumann
Meersalzseife Ipanema mit Kokosmilch und Cremedeo mit Kokosnuss und Sheabutter
So. 12.05.2024 13:30 Uhr
Susanne Heumann
Kursnummer 24S337022

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene In diesem Kurs stellen wir festes Cremedeo ohne Aluminumsalze und hautreizendes Natron her sowie – im traditionellen schonenden Kaltrührverfahren – ca. 10 bis 12 Stücke Salzseife. Die Grundlagen der Naturseifenherstellung und die Zutaten werden ausführlich erläutert. Wir verwenden nur naturreine und -kosmetische Zutaten, vegan und palmölfrei. Nach einem Urlaub am Meer wirkt die Haut nicht nur schön braun, sondern auch rein und ausgeglichen, was am Salzgehalt des Meeres und der Luft liegt. Die Seife „Ipanema“ bringt uns das ganze Jahr den Strand von Rio de Janeiro ins Badezimmer. Sie bietet Pflege und medizinische Wirkung durch kostbare Pflanzenöle mit hoher Rückfettung in Kombination mit feinem Meersalz. Durch Beachtung einiger Tipps lässt sich feinporiger Schaum auch bei sonst schaumlosen Salzseifen erreichen. Die Seife eignet sich unbeduftet sehr gut zur Gesichtspflege bei anspruchsvoller Haut, aber auch für Unreinheiten und bei Neurodermitis. Naturreine ätherische Öle können verwendet werden. Die Reifezeit der Seife beträgt mindestens acht Wochen und bis zu 4 Monate. Das zarte, aber feste Cremedeo mit Kokosnussöl und Sheabutter kommt ohne hautreizende Zutaten und Aluminumsalze aus und verhindert Gerüche. Sie erhalten ausführliche schriftliche Kursunterlagen. Bitte mitbringen: Schutzbrille, ausreichend Einzelförmchen aus Silikon (Salzseife lässt sich nicht schneiden). Kleine Joghurtbecher (max. 100 ml) sind ebenfalls geeignet, Korb und ein altes Handtuch für den Transport nach Hause. Die Materialkosten von 38,– € (enthalten auch die Zutaten für ein festes Cremedeo inkl. Dose) werden von der Kursleitung eingesammelt.

Kursnummer 24S337022
Kursdetails ansehen
Kosten: 30,00
Dozent*in:
Susanne Heumann
Loading...
zurück zur Übersicht
29.02.24 09:31:31