Skip to main content

Autobiographische Schreibwerkstatt: "Stoff für Geschichten hätte ich genug ..."

Das eigene Leben bietet nicht nur für professionelle Schriftsteller*innen, sondern auch für schreibende Laien einen schier unerschöpflichen Schatz an Stoffen und Impulsen zum Schreiben von Geschichten, Szenen oder auch Gedichten. Wie Sie aus Ihren Erinnerungen, Erlebnissen, Beobachtungen und Träumen unterschiedliche literarische Texte formen, wie Schreibhemmungen abgebaut und wie Texte sprachlich verbessert werden können: Das wird an diesem Wochenende schreibend erprobt und diskutiert.

Ingrid von Engelhardt

Kursleitung

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Samstag, 08. Juni 2024
    • 10:00 – 18:00 Uhr
    • Friedrichstr. 17, Raum 08
    1 Samstag 08. Juni 2024 10:00 – 18:00 Uhr Friedrichstr. 17, Raum 08
    • 2
    • Sonntag, 09. Juni 2024
    • 10:00 – 16:00 Uhr
    • Friedrichstr. 17, Raum 08
    2 Sonntag 09. Juni 2024 10:00 – 16:00 Uhr Friedrichstr. 17, Raum 08

Autobiographische Schreibwerkstatt: "Stoff für Geschichten hätte ich genug ..."

Das eigene Leben bietet nicht nur für professionelle Schriftsteller*innen, sondern auch für schreibende Laien einen schier unerschöpflichen Schatz an Stoffen und Impulsen zum Schreiben von Geschichten, Szenen oder auch Gedichten. Wie Sie aus Ihren Erinnerungen, Erlebnissen, Beobachtungen und Träumen unterschiedliche literarische Texte formen, wie Schreibhemmungen abgebaut und wie Texte sprachlich verbessert werden können: Das wird an diesem Wochenende schreibend erprobt und diskutiert.
21.04.24 00:15:06