Skip to main content

Das ehemalige Reichsparteitagsgelände in Nürnberg

Warum wurde ausgerechnet Nürnberg als Stadt der Reichsparteitage ausgesucht? Welche Veranstaltungen fanden dort statt? Wer waren die Teilnehmenden? Welche Rolle spielt die Architektur auf den Parteitagen? Wie erlebten die Besucherinnen und Besucher die Reichsparteitage? Diesen und anderen Fragen wird beim Rundgang auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg nachgegangen.
Treffpunkt: Nürnberg, Tramhaltestelle „Luitpoldhain“
In Kooperation mit DoKuPäd und den mittelfränkischen Volkshochschulen.

Hinweise

Anmeldung bis 22. April nur über die vhs Oberasbach: www.vhs-oberasbach-rosstal.de

alt text

Kornelius Schlehlein

Kursleitung
alt text

Arne Marenda

Kursleitung

Das ehemalige Reichsparteitagsgelände in Nürnberg

Warum wurde ausgerechnet Nürnberg als Stadt der Reichsparteitage ausgesucht? Welche Veranstaltungen fanden dort statt? Wer waren die Teilnehmenden? Welche Rolle spielt die Architektur auf den Parteitagen? Wie erlebten die Besucherinnen und Besucher die Reichsparteitage? Diesen und anderen Fragen wird beim Rundgang auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg nachgegangen.
Treffpunkt: Nürnberg, Tramhaltestelle „Luitpoldhain“
In Kooperation mit DoKuPäd und den mittelfränkischen Volkshochschulen.

Hinweise

Anmeldung bis 22. April nur über die vhs Oberasbach: www.vhs-oberasbach-rosstal.de

  • Kosten
    9,00 €
  • Kursnummer: 24S201024
  • Start
    Sa. 27.04.2024
    13:00 Uhr
    Ende
    Sa. 27.04.2024
    15:30 Uhr
  • 1 Termin
    Treffpunkt wie im Kurstext angegeben
20.04.24 18:12:49