Skip to main content

Letzte Hilfe – ein Kurs in Leichter Sprache

Sterben gehört zum Leben. Worüber man sprechen muss, bevor man stirbt:
Was Sie für unheilbar kranke Menschen tun können. Was wichtig ist, wenn jemand gestorben ist. Das lernen Sie in diesem Kurs.
Wenn Sie Fragen zum Sterben haben, beantworten wir Ihre Fragen gerne.
Sie können zusammen mit einem Betreuer oder einer Betreuerin teilnehmen, oder mit einem Freund oder einer Freundin.

In Kooperation mit der Lebenshilfe Erlangen e.V.

Hinweis: Sie können sich über die vhs, aber auch über die Offene BehindertenArbeit, Telefon: 09131 9207181 anmelden.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Kontakt für Rückfragen (besondere Bedarfe): dunja.schneider@stadt.erlangen.de.
Wenn Sie eine Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache benötigen, geben Sie bitte bis spätestens 4. April Bescheid.

Marion Pliszewski

Kursleitung

Kathleen Wickenhäuser

Kursleitung

Letzte Hilfe – ein Kurs in Leichter Sprache

Sterben gehört zum Leben. Worüber man sprechen muss, bevor man stirbt:
Was Sie für unheilbar kranke Menschen tun können. Was wichtig ist, wenn jemand gestorben ist. Das lernen Sie in diesem Kurs.
Wenn Sie Fragen zum Sterben haben, beantworten wir Ihre Fragen gerne.
Sie können zusammen mit einem Betreuer oder einer Betreuerin teilnehmen, oder mit einem Freund oder einer Freundin.

In Kooperation mit der Lebenshilfe Erlangen e.V.

Hinweis: Sie können sich über die vhs, aber auch über die Offene BehindertenArbeit, Telefon: 09131 9207181 anmelden.

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Kontakt für Rückfragen (besondere Bedarfe): dunja.schneider@stadt.erlangen.de.
Wenn Sie eine Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache benötigen, geben Sie bitte bis spätestens 4. April Bescheid.

23.02.24 20:11:24