Skip to main content

Ehrenamt qualifizieren

Rund 31 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich. Ob Feuerwehr, Leseförderung, Elterninitiative, ... mehr lesen

Rund 31 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich. Ob Feuerwehr, Leseförderung, Elterninitiative, Flüchtlingshilfe oder Sportverein - immer mehr Bürger*innen verwenden ihre freie Zeit, um Gesellschaft mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen. Dieses Engagement braucht Handwerkszeug, Wissen und Austausch mit anderen aktiven Ehrenamtlichen, um auch in Zukunft erfüllend und sinnvoll zu sein.

Loading...
Es ist mir eine Ehre: Engagement für die Gesellschaft
Do. 11.04.2024 17:30 Uhr
Karin Grüsser
Tanja Stark-Kantar
Kursnummer 24S204032

Rund 30 Millionen Menschen in Deutschland setzen sich für das Gemeinwohl ein. Die Gründe für ein Ehrenamt sind so vielseitig wie die Menschen selbst. Sie können Gutes tun und auch eigene Bedürfnisse verwirklichen: sich für gesellschaftliche Belange einsetzen, neue Kontakte knüpfen und eigene Talente und Fähigkeiten einsetzen. An diesem Abend informieren Sie Karin Grüsser und Tanja Stark-Kantar vom städtischen Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt über Möglichkeiten eines bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt Erlangen. Auch Freiwillige kommen zu Wort, erzählen von ihrem ehrenamtlichen Engagement und teilen ihre Erfahrungen. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat

Kursnummer 24S204032
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Karin Grüsser
Tanja Stark-Kantar
Schwierige Gesprächssituationen im Ehrenamt
Do. 21.03.2024 18:00 Uhr
Bernd Borschel
Kursnummer 24S204501

Es ist sicherlich eine der wichtigsten Aufgaben im Ehrenamt, mit anderen Menschen zu kommunizieren, auch bzw. gerade in schwierigen Situationen. Doch viele Menschen scheuen sich, Kritik zu üben oder Fehler offen auszusprechen. Sie erfahren, wie die richtige Form der Kommunikation hilft, Ursachen aufzudecken und Fehler künftig wirkungsvoll zu vermeiden. Inhaltliche Schwerpunkte: Was ist das Schwierige an schwierigen Gesprächssituationen im Ehrenamt? Von Nachrichten und Zeichen: Grundlagen der Kommunikation Kritik üben, aber richtig! Tipps & Tricks: Aktives Zuhören, Ich-Botschaften & Co. Umgang mit Blockaden und Eskalation

Kursnummer 24S204501
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Bernd Borschel
Von Fremden zu Followern: Gestalten Sie das Instagram-Profil für Ihren Verein (Online-Seminar)
Sa. 20.04.2024 09:00 Uhr
Katrin Gildner
Kursnummer 24S204503

Sind Sie mit Ihrem Verein/Ihrer Initiative im sozialen Netzwerk Instagram unterwegs? Nutzen Sie diesen Workshop, um das Profil Ihres Vereins zu optimieren und neue Ideen für die Content-Erstellung zu erhalten. Wir schauen uns an, wie in den sozialen Netzwerken aus Fremden neue Follower (und Unterstützer*innen, Mitglieder und Fans) werden können. Dafür nehmen wir die Bestandteile eines Instagram-Profils unter die Lupe und besprechen Best Practices für die Gestaltung. Wenn Sie mutig sind, können wir gerne Ihr Profil in einer Live-Analyse besprechen! Anschließend widmen wir uns den verschiedenen Oberflächen Instagrams. Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Inhalte sich für einen Feed-Beitrag, ein Reel oder eine Story eignen? Oder welche einfachen Möglichkeiten es zum Erstellen von Reel-Videos gibt? Sie lernen außerdem, welche Handlungsempfehlungen für unsere Profile wir aus den Kennzahlen („Insights“) ablesen können. Nach diesem Webinar haben Sie konkrete Vorschläge, um Ihr Instagram-Profil attraktiver und klarer zu gestalten, und wissen, welche Form für Ihre Inhalte geeignet ist.

Kursnummer 24S204503
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Katrin Gildner
Veranstaltungen im Verein aus steuerlicher Sicht (Online-Seminar)
Sa. 16.03.2024 10:00 Uhr
Karsten Meyer LL.M.
Kursnummer 24S204505

Viele Vereine führen regelmäßig Veranstaltungen durch. Dabei kann es sich zum Beispiel um sportliche oder kulturelle Veranstaltungen handeln oder auch um Vereinsfeste. Bei diesen, aber auch bei allen anderen Veranstaltungen im Verein stellen sich dann für den Vorstand auch Fragen nach der richtigen steuerlichen Behandlung. Dabei geht es unter anderem um die Zuordnung zu den vier Tätigkeitsbereichen des Vereins, die steuerlichen und umsatzsteuerlichen Folgen, aber auch um die steuerlichen Auswirkungen von Bewirtung und Sponsoring im Zusammenhang mit Veranstaltungen. Diese und andere steuerliche Fragen rund um Veranstaltungen im Verein behandelt der Referent in diesem Seminar und steht dabei auch für Fragen der Teilnehmer(innen) zur Verfügung.

Kursnummer 24S204505
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Karsten Meyer LL.M.
Online-Fundraising mit betterplace (Online Seminar)
Do. 21.03.2024 11:30 Uhr
Josephin Hetz
Kursnummer 24S204507

Dieses Einstiegsangebot richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche sozialer Organisationen, die betterplace.org erfolgreich nutzen möchten und mit unserer Spendenplattform noch nicht so vertraut sind. In diesem kostenfreien Webinar wird erklärt, wie man betterplace.org optimal für Online-Fundraising nutzt! Man erfährt, wie betterplace.org funktioniert, was eine eigene Projektseite bringt und welche Werkzeuge betterplace.org für erfolgreiches Online-Fundraising bietet. Außerdem geben wir praktische Tipps und Tricks, worauf jede und jeder beim Spendensammeln im Internet achten sollte. Lernziele: Lohnt sich eine Projektseite auf betterplace.org für meinen Verein? Wie sieht eine gelungene Projektseite aus? Werkzeuge von betterplace.org; Tipps und Tricks zur Nutzung von betterplace.org.

Kursnummer 24S204507
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Josephin Hetz
Der WAU-Effekt: Führung erleben mit einem Hund als Co-Trainer (Seminar)
Sa. 04.05.2024 10:00 Uhr
Christiane Paulus
Kursnummer 24S204509

Agiles – situatives - partizipatives Führen – positive Leadership. Dies sind derzeit die Schlagworte modernen Führungsverhaltens. Was zeichnet diese Führungsstile aus? Orientierung geben, Sicherheit geben? All das und noch viel mehr, so wird z.B. Leadership definiert als die Fähigkeit, andere Menschen mit der eigenen Vision zu inspirieren und zu motivieren. Was bedeutet das, für Menschen mit und ohne Hund? In diesem Seminar erkennen und erleben Sie Ihr eigenes Führungsverhalten. Sie erfahren intensiv die Bedeutung von Souveränität, Haltung und innerer Klarheit und können diese Erkenntnisse aufs tägliche Miteinander mit Menschen und mit Hunden übertragen. Es handelt sich nicht um die Vermittlung von Hundetrainingstechniken. Es können keine eigenen Hunde mitgebracht werden.

Kursnummer 24S204509
Kursdetails ansehen
Kosten: 55,00
Dozent*in:
Christiane Paulus
Loading...
25.02.24 13:45:52