Ermäßigungen


Die Volkshochschule Erlangen gewährt hohe Rabatte für zahlreiche Personengruppen.

  1. Bitte legen Sie bei der Buchung den entsprechenden Nachweis und Ihrem Personalausweis vor. Bei einer Online-Anmeldung reichen Sie den Nachweis bitte unverzüglich per Mail nach.
  2. Es kann jeweils nur eine Ermäßigungsart in Anspruch genommen werden.
  3. Nachträgliche Ermäßigungen sind nicht möglich.

Nicht ermäßigbar sind Studienreisen, Exkursionen, Materialkosten, Auslagen und Kurse, die als „nicht ermäßigbar“ im Programmheft gekennzeichnet sind

Begünstigte Personen

50 % Ermäßigung erhalten:

  • Inhaber/innen des „ErlangenPasses“
  • Schwerbehinderte mit dem Merkzeichen „B“ und deren Begleitung

Bezieher/innen von:

  • Arbeitslosengeld II
  • Grundsicherung nach den Vorschriften des SGB XII
  • Wohngeld
  • Berufsausbildungsbeihilfe
  • Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

Absolventen des:

  • Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)
  • Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ)
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)

20 % Ermäßigung erhalten:

  • Schüler/innen (ab 15 Jahren)
  • Studierende (bis max. 27 Jahre)
  • Auszubildende
  • Aupairs

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG