Haltung statt Berichterstattung: Was läuft falsch im Journalismus?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Mittwoch, 16. Juni 2021 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 21S201053
Dozentin Prof. Dr. Sabine Schiffer
Datum Mittwoch, 16.06.2021 19:00–20:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Historischer Saal  
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Es war ein Bruch mit dem Bewährten. 2015 kündigte die ARD-Moderatorin Anja Reschke dem journalistischen Leitmotiv von Tagesthemen-Legende Hanns-Joachim Friedrichs "Du sollst dich nicht mit einer Sache gemein machen, auch nicht mit einer guten!" die Gefolgschaft. Reschke plädierte statt dessen für ein "Gemeinmachen mit der Verfassung" - und erhielt dafür 2018 den nach Friedrichs benannten Journalistenpreis. Seither scheint Haltung in Presse und Rundfunk nicht selten stärker gefragt als nüchternes Berichten, sagt die Erlanger Medienwissenschaftlerin und fragt: Engagement oder Distanz - wieviel davon braucht der Journalismus in der Demokratie?

Hinweise

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Prof. Dr. Sabine Schiffer Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG