Skip to main content

Gesellschaft

Der Programmbereich Gesellschaft versammelt Vorträge, Seminare, Workshops und Exkursionen zu verschiedenen gesellschaftlichen Themengebieten. Hier ... mehr lesen

Der Programmbereich Gesellschaft versammelt Vorträge, Seminare, Workshops und Exkursionen zu verschiedenen gesellschaftlichen Themengebieten. Hier finden Sie unser Angebot zu Geschichte, Politik, Zeitgeschehen, Philosophie, Nachhaltigkeit und auch zu pädagogischen Fragestellungen.

Insbesondere für Ältere, für junge Eltern, für Menschen mit Behinderungen und für solche, die sich ehrenamtlich engagieren, haben wir ein umfangreiches Bildungsangebot geplant.

Nutzen Sie für die gezielte Suche unsere Kategorien auf der linken Seite.

Loading...
Assistenzhund – ein Hilfsmittel auf vier Pfoten
Mo. 22.04.2024 18:00 Uhr
ZSL e.V.
Elisabeth Seemüller
Kursnummer 24S261058

Die meisten Mitmenschen wissen nicht, welch außerordentliche Hilfe der Assistenzhund für einen Menschen mit Behinderung darstellt. Bei dieser Veranstaltung wird aufgezeigt, welche verschiedenen Ausbildungen für den Hund möglich sind und wie Hunde arbeiten: am Beispiel des Blindenführhundes Owca. Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S261058
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
ZSL e.V.
Elisabeth Seemüller
Klara Männl
Jüdisches Leben im Erlangen der 1920er Jahre (Vortrag)
Mo. 22.04.2024 19:00 Uhr
Christof Eberstadt
Kursnummer 24S201015

Der Vortrag beleuchtet jüdisches Leben in der Hugenottenstadt anno 1920 mit einem kurzweiligen "Rundgang" des jüdischen Viehhändlers Moritz Uhlfelder und seiner Gattin Ida. Christof Eberstadt, Beauftragter der Jüdischen Gemeinde Erlangen für die ehemaligen Erlanger Jüdinnen und Juden, führt durch den jüdischen Alltag der Stadt. Wir reisen mit der "Seku", lassen uns mit der Droschke fahren und begegnen Menschen, die Teil einer fast vergessenen Welt waren. In Kooperation mit der Jüdischen Kultusgemeinde Erlangen

Kursnummer 24S201015
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Christof Eberstadt
Jahreskreisfeste: Rituale, Räucherwerk und Symbolik der Feste
Di. 23.04.2024 18:00 Uhr
Susanne Grethlein
Kursnummer 24S201016

Unsere Vorfahren feierten acht große Feste im Jahr. Die Jahreskreisfeste bestehen aus den vier astronomisch festgelegten Sonnenfesten. Dazu kommen Lichtmess, Walpurgis, Schnitterfest und Allerseelen. Im Vortrag beleuchten wir die jeweiligen Feste, ihre Rituale und Symbolik und sehen uns die dazugehörigen Räucherpflanzen an.

Kursnummer 24S201016
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Susanne Grethlein
Singen zum Wohlfühlen und Genießen (Mitsingabend)
Di. 23.04.2024 18:30 Uhr
Barbara Kloiber
Kursnummer 24S304006

Dieser Mitsingabend darf im Semesterprogramm zum Thema "Gutes Leben" auf keinen Fall fehlen. Denn gemeinsames Singen ist gesund, vermindert Stress und hebt die Stimmung. Ob das stimmt? Einfach ausprobieren! Alle können mitmachen. Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen - Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S304006
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Barbara Kloiber
Kinderfreundschaft und ihre Bedeutung - Brauchen Kinder andere Kinder? (Vortrag)
Di. 23.04.2024 19:15 Uhr
Dunja Burek
Kursnummer 24S250065

Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Beste, was es gibt ...Wie schön, wenn man Gefährt*innen hat, die für einen da sind, mit denen man spielen, etwas erleben und teilen kann. Freundinnen und Freunde sind bedeutende Entwicklungsbegleiter*innen für Kinder. Freundschaften geben emotionalen Halt, ermöglichen neue soziale Erfahrungen und helfen, wichtige Fähigkeiten für das spätere Erwachsenenleben aufzubauen. Doch wie entwickeln sich Freundschaften? Was erwarten Kinder in welchem Alter von einem Freund und einer Freundin? Wie Sie Kinder unterstützen können Freundschaften aufzubauen, zu pflegen und aufrechtzuerhalten und was Freundschaften für die kindliche Entwicklung bedeuten, wird in diesem unterhaltsamen und alltagsnahen Vortrag erläutert. Der Vortrag richtet sich an Eltern von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter sowie an pädagogische Fachkräfte. Unsere Dozentin Dunja Burek ist ausgebildete Dipl.Sozialpädagogin (FH) und Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (IFW). In Kooperation mit der Integrierten Beratungsstelle Jugend- und Familienberatung der Stadt Erlangen

Kursnummer 24S250065
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dunja Burek
Das Liebesleben der Vögel (Lesung)
Mi. 24.04.2024 19:00 Uhr
Ernst Paul Dörfler
Kursnummer 24S202703

Treue Stadt-Amseln, Meisen mit Vaterkomplex und polygame Wachteln – das Liebesleben der Vögel ist variantenreich und immer wieder überraschend. Der Euronatur-Preisträger und Vogelexperte Ernst Paul Dörfler eröffnet die Beziehungswelt von über fünfzig heimischen Vogelarten und gibt Einblicke, die man sonst nirgends findet. So leben Vögel weit weniger monogam, als häufig angenommen, und der Klimawandel verstärkt diese Tendenz sogar noch: Extreme Schlechtwetterlagen beflügeln den Partnerwechsel unter Vögeln. Mit Witz und Leichtigkeit erzählt der Autor von den Bindungsmustern und Fortpflanzungstaktiken unserer gefiederten Nachbarn. Dieses Buch verändert den Blick auf das, was in Garten und Busch passiert.

Kursnummer 24S202703
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Ernst Paul Dörfler
Aus der Büchenbacher Geschichte (Vortrag)
Do. 25.04.2024 19:00 Uhr
Michaela Meyer
Kursnummer 24S201035

Die wechselvollen vergangenen 100 Jahre haben Büchenbach von einer katholischen Landgemeinde zu einem vielschichtigen, multikulturellen Stadtteil gewandelt.  Doch die Historikerin Michaela Meyer weiß noch so einiges mehr aus der über 1000-jährigen Geschichte Büchenbachs zu berichten: Anfänge der Besiedlung, das Dorf als Spielball in Krieg und Frieden, Ansiedelung einer jüdischen Gemeinde, Auseinanderdriften der Bevölkerung durch die Folgen der Industrialisierung. Die Geschichte Büchenbachs ist spannend! Der Vortrag findet im Gemeindezentrum der Martin-Luther-Kirche, Bamberger Str. 18 statt. In Kooperation mit der Martin-Luther-Kirche, Erlangen-Büchenbach

Kursnummer 24S201035
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Michaela Meyer
Yoga am Anger - für Mamas und Papas (mit Kind von 0 bis 3 Jahren)
Fr. 26.04.2024 09:30 Uhr
Nora Gabert
Kursnummer 24S250044

Hinweis: Bitte melden Sie sich bis zum 15. April über die Funktion "Auf Warteliste setzen" an. Wir benachrichtigen Sie rechtzeitig, wenn Sie an dem Kurs teilnehmen können. Bitte pro Elternteil nur ein Kind (0-3 Jahre) mitbringen. Du wohnst im Stadtteil am Anger oder in der Nähe? Du möchtest einmal zur Ruhe kommen und Kraft tanken? Am besten in einer netten Runde mit anderen Mamas und Papas und ihren Kindern? Dann komm' zu unserem wöchentlichen Yoga-Treff im Familienstützpunkt Anger. Hier kannst du sanfte Yoga-Übungen machen, um entspannt und gestärkt in den Tag zu starten und andere Familien aus der Nachbarschaft kennenlernen.

Kursnummer 24S250044
Kursdetails ansehen
Kosten: 50,00
Dozent*in:
Nora Gabert
Trau, schau, wem – FakeNews erkennen (Vortrag mit Fallbeispielen)
Fr. 26.04.2024 15:00 Uhr
Thomas Czok
Kursnummer 24S204112

Digitales

Fake News nennt man gezielte Desinformationen, die über das Internet und in den sozialen Netzwerken verbreitet werden, um die öffentliche Meinungsbildung zu beeinflussen. Lernen Sie in diesem Vortrag die Hintergründe und Zielrichtungen solcher Meldungen kennen, die Gefahren, die damit verbunden sind und letztendlich, wie Sie Falschmeldungen im Internet erkennen können.

Kursnummer 24S204112
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Thomas Czok
Mental Load - nein danke! (Workshop)
Sa. 27.04.2024 10:00 Uhr
Carolin Deutschmann
Kursnummer 24S250058

ACHTUNG: Neuer Termin! Die Veranstaltung muss auf den 27. April verschoben werden. Max. 8 Teilnehmer*innen. Ihre „To Do“-Liste ist lang und Sie haben 1.000 Dinge im Kopf – nur nichts vergessen! Alles bleibt an Ihnen hängen, die Familie verlässt sich komplett auf Sie? In diesem Workshop lernen Sie Prioritäten zu setzen, Aufgaben abzugeben und Ihren Mental Load zu reduzieren. Gestärkt können Sie nach diesem Vormittag den Familienalltag neu strukturieren und haben wieder mehr Zeit für sich.

Kursnummer 24S250058
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Carolin Deutschmann
Terra Preta und Pflanzenkohle
Sa. 27.04.2024 11:00 Uhr
Stefan Strasser
Kursnummer 24S202716

Das Gärtnern der Zukunft greift auf eine klimafreundliche, effektive, einfache und nachhaltige Bodenverbesserung im Garten zurück – ganz ohne Torf, Kunst- oder zugekauften organischen Dünger. Der Workshop zeigt die Herstellung hochwertiger Pflanzenkohle und was diese "Wundererde" bewirkt. Mit einem Kon-Tiki-Ofen wird selbst Terra Preta hergestellt. Teilnehmende können auch Grillgut mitbringen, das dann im Laufe des Workshops aufgelegt werden kann. Veranstaltungsort: Lilien-Arche, Gustav-Adolf-Straße 2, 91056 Erlangen

Kursnummer 24S202716
Kursdetails ansehen
Kosten: 15,00
Dozent*in:
Stefan Strasser
Das ehemalige Reichsparteitagsgelände in Nürnberg
Sa. 27.04.2024 13:00 Uhr
Kornelius Schlehlein
Arne Marenda
Kursnummer 24S201024

Warum wurde ausgerechnet Nürnberg als Stadt der Reichsparteitage ausgesucht? Welche Veranstaltungen fanden dort statt? Wer waren die Teilnehmenden? Welche Rolle spielt die Architektur auf den Parteitagen? Wie erlebten die Besucherinnen und Besucher die Reichsparteitage? Diesen und anderen Fragen wird beim Rundgang auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg nachgegangen. Treffpunkt: Nürnberg, Tramhaltestelle „Luitpoldhain“ In Kooperation mit DoKuPäd und den mittelfränkischen Volkshochschulen.

Kursnummer 24S201024
Kursdetails ansehen
Kosten: 9,00
Dozent*in:
Kornelius Schlehlein
Arne Marenda
Mit ETF in Aktien investieren - eine Option für die private Altersvorsorge
Sa. 27.04.2024 13:00 Uhr
Yvonne Lehmann
Kursnummer 24S204105

Finanzgeschäfte anderen zu überlassen kann zu hohen Gebühren und dadurch zu geringeren Gewinnen führen. In diesem Seminar werden die Grundlagen vermittelt, wie Sie selbstständig und effektiv in sogenannte ETF (Exchange Traded Funds) investieren können. Dies kann in bestimmten Fällen eine sinnvolle Strategie für die Altersvorsorge sein. Schritt für Schritt und an der Praxis orientiert, wird das nötige Know-how vermittelt. Dazu gehören etwa Funktionsweisen, Chancen und Risiken von ETF-Investitionen. Auch wird geklärt, wie man geeignete ETF auswählt und worauf bei einem ausgewogenen Portfolio zu achten ist.

Kursnummer 24S204105
Kursdetails ansehen
Kosten: 59,00
Dozent*in:
Yvonne Lehmann
Letzte-Hilfe-Kurs - das kleine 1 x 1 der Sterbebegleitung (Seminar)
Sa. 27.04.2024 13:30 Uhr
Karen Zeh-Czeschka
Alexander Kulla
Kursnummer 24S204020

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen, zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Der Kurs richtet sich an alle Menschen, die sich über die Themen rund um Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern praktizierte Mitmenschlichkeit, die auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. In Kooperation mit dem Netzwerk für Hospiz- und Palliativversorgung in Erlangen und Erlangen-Höchstadt

Kursnummer 24S204020
Kursdetails ansehen
Kosten: 20,00
Dozent*in:
Karen Zeh-Czeschka
Alexander Kulla
Selbstbehauptung und Selbstschutz - Workshop für Kinder (6-10 Jahre)
So. 28.04.2024 09:30 Uhr
Janine Böhme
Kursnummer 24S250072

Im Workshop befassen wir uns u.a. mit den Fragen: Was ist Selbstverteidigung und worin besteht der Unterschied zum Kämpfen? Wovor will man sich schützen? Wie kann man das tun? Welche Rolle spielen Körperhaltung, Stimme, innere und äußere Stärke? Und was ist von den üblichen Handlungsempfehlungen wie „Stopp!“ oder „Zutreten und wegrennen“ zu halten? Kombiniert mit Übungen zur Selbstbehauptung, ersten Befreiungs- und Abwehrtechniken sowie kleinen Spielen zur Förderung von Konzentration und Koordination bietet der Workshop den Kindern mit viel Spaß einen Einstieg oder eine Auffrischung für das Thema. Bitte bei der Anmeldung für jedes Kind eine separate Anmeldung erfassen.

Kursnummer 24S250072
Kursdetails ansehen
Kosten: 15,00
Dozent*in:
Janine Böhme
Fachtag der Hospize Erlangen und Jena (Vortrag und Workshop)
So. 28.04.2024 10:00 Uhr
Alexander Kulla
Kursnummer 24S201086

Eine Veranstaltung zum Welttag der Partnerstädte. Was tut sich im Hospiz in den langjährigen Partnerstädten Jena und Erlangen? Ein Workshop für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende sowie für Menschen, die Interesse am Thema Hospiz haben. Fragen zum Inhalt bitte per Mail an hospiz@diakonie-erlangen.de

Kursnummer 24S201086
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Alexander Kulla
Menschen.Tiere
So. 28.04.2024 11:15 Uhr
Dr. Wolfgang Leyk
Kursnummer 24S202001

Beim guten Leben sind wir nicht alleine. Viele Menschen erleben das gerade in der Gemeinschaft mit Tieren. Aber wie können wir das gut gestalten in einer Gesellschaft, in der ein achtloser Umgang mit Tieren genauso zum System gehört wie eine manchmal überzogene Tierliebe? Achtsamkeit für Tiere als Bestandteil »guten Lebens«. Der Vortrag stellt Szenarien guten Zusammenlebens von Menschen und Tieren vor. 

Kursnummer 24S202001
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dr. Wolfgang Leyk
Selbstbehauptung und Selbstschutz - Workshop für Jugendliche (10-14 Jahre)
So. 28.04.2024 13:00 Uhr
Janine Böhme
Kursnummer 24S250073

Im Workshop befassen wir uns u.a. mit den Fragestellungen: Was ist Selbstverteidigung und worin besteht der Unterschied zum Kämpfen? Wovor will man sich schützen? Wie kann man das tun? Welche Rolle spielen Körperhaltung, Stimme, innere und äußere Stärke? Und was ist von den üblichen Handlungsempfehlungen wie „Stopp!“ oder „Zutreten und wegrennen“ zu halten? Kombiniert mit Übungen zur Selbstbehauptung, ersten Befreiungs- und Abwehrtechniken sowie kleinen Spielen zur Förderung von Konzentration und Koordination bietet der Workshop den Jugendlichen mit viel Spaß einen Einstieg oder eine Auffrischung für das Thema. Bitte bei der Anmeldung für jedes Kind eine separate Anmeldung erfassen.

Kursnummer 24S250073
Kursdetails ansehen
Kosten: 15,00
Dozent*in:
Janine Böhme
Kunst im öffentlichen Raum. Ein Spaziergang zu Kunst und Stadtgeschichte
So. 28.04.2024 14:00 Uhr
Christof Präg
Kursnummer 24S201025

Die Führung bewegt sich von der Erlanger Altstadt in die barocke Neustadt und nimmt Kunst im öffentlichen Raum im Kontext von Architekturgeschichte und städtebaulicher Entwicklung Erlangens in den Fokus. Dabei werden die Kunstwerke in ihrem Spannungsverhältnis zwischen Architektur, umgebendem Raum und stadthistorischen Entwicklungen betrachtet. Treffpunkt ist der Altstädter Kirchenplatz. In Kooperation mit dem Stadtmuseum Erlangen

Kursnummer 24S201025
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Christof Präg
Streit als Herausforderung – warum Konflikte belasten und dennoch wichtig sind. Eine psychologische und jüdische Perspektive
Mo. 29.04.2024 19:00 Uhr
Dipl.-Psych. Louis Lewitan
Kursnummer 24S201084

Konflikte stressen, nerven, belasten. Oftmals werden sie als persönliche Angriffe empfunden und nicht selten enden sie in Streitigkeiten. Streiten ist jedoch keine Belastung, wenn es als Herausforderung gesehen wird. Das Streiten gehört zum Wesenskern jüdischen Denkens. Wahres Streiten will wissen, erfragen, erkunden. Wissen wollen heißt offen sein, wachsen wollen. Nicht wissen wollen heißt keine Antworten erwarten. Fragen stellen hingegen heißt In-Beziehung-Treten, zunächst mit sich und dann mit anderen. Ein echtes Streitgespräch ist immer ein Zwiegespräch. Ein falsches Streitgespräch endet immer als Monolog.

Kursnummer 24S201084
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dipl.-Psych. Louis Lewitan
Anders Wohnen im Alter: Gemeinschaftlich und aktiv
Do. 02.05.2024 17:30 Uhr
Evelyn Peppler
Kursnummer 24S204034

Wie geht Leben und Wohnen im Alter? Seit ein paar Jahren entstehen neue Formen des Zusammenlebens: Mehrgenerationenhäuser, Wohnprojekte, Senioren-WGs. Ein Ansatz für so eine Gemeinschaft ist das Wohnprojekt RaumTeiler. Nach der Gründungsphase wird der Wohnbau jetzt umgesetzt. Im Juli 2023 war das Richtfest und im Mai 2024 ist der Einzug geplant. RaumTeiler ist ein Konzept, das sich von der Idee bis zur Umsetzung auch auf andere Projekte übertragen lässt und somit eine Anregung oder ein Vorbild für eigene Umsetzungsgedanken sein kann. In Kooperation mit dem Seniorenbeirat

Kursnummer 24S204034
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Evelyn Peppler
Menschenrechte und Klimawandel (Vortrag)
Fr. 03.05.2024 18:00 Uhr
Dr. Martin Hoheisel
Kursnummer 24S201047

Der Klimawandel wirkt sich immer stärker aus. Er beeinträchtigt das Leben vieler Menschen, vom Wegfall der Lebensgrundlagen bis zum Tod. Das geschieht nicht nur in fernen Ländern, sondern inzwischen auch in Europa. Der Klimawandel beeinträchtigt verschiedene Menschenrechte. Indigene Völker werden vertrieben, Proteste dagegen werden unterdrückt, Fluten schwemmen ganze Ortschaften und ihre Infrastruktur weg. Verantwortliche schalten die Meinungs- und Pressefreiheit aus. Das Recht auf Leben, das Recht auf Nahrung, das Recht auf Wohnen, das Recht auf Gesundheit und das Recht auf Bildung sind in Gefahr. Im Endeffekt sehen wir die Folgen an den zunehmenden Fluchtbewegungen. In Kooperation mit Amnesty International

Kursnummer 24S201047
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Dr. Martin Hoheisel
Fünf-Minuten-Poesie (moderierte Lesung mit Gesang)
Fr. 03.05.2024 18:30 Uhr
wabene
Stefanie Miller
Kursnummer 24S301010

Lesung in wabene

Lassen Sie andere an dem von Ihnen verfassten Kurztext teilhaben. Bitte mailen Sie Ihren Text bis spätestens bis eine Woche vor dem Termin an: wabene@wabe-erlangen.de Stefanie Miller beteiligt sich an der Auswahl und wird den Abend auf amüsante Weise moderieren. Musikalische Umrahmung: Barbara Kloiber mit den vhs Gruppen "Singen mit Genuss" und "Singen International" Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabene im Rahmen von Gemeinsam ERlangen – Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S301010
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
wabene
Stefanie Miller
Barbara Kloiber
Grundlagen der klassischen Massage (Workshop)
Sa. 04.05.2024 10:00 Uhr
Daniel Kannegießer
Kursnummer 24S505000

Massagen sollen Verspannungen im Körper lösen und den Stoffwechsel anregen und sie können richtig guttun. Lernen Sie Grundkenntnisse und einige Handgriffe der klassischen Massage kennen, die Sie auch zu Hause leicht anwenden können. Sie üben die gelernten Techniken in Partnerarbeit. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, 2 große Handtücher, Massageöl In Kooperation mit medi train Bewegungstherapie • Physiotherapie 2 Plätze sind für Interessierte der OBA (Offene Behinderten Arbeit) reserviert. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Lebenshilfe statt.

Kursnummer 24S505000
Kursdetails ansehen
Kosten: 23,00
Dozent*in:
Daniel Kannegießer
Der WAU-Effekt: Führung erleben mit einem Hund als Co-Trainer (Seminar)
Sa. 04.05.2024 10:00 Uhr
Christiane Paulus
Kursnummer 24S204509

Agiles – situatives - partizipatives Führen – positive Leadership. Dies sind derzeit die Schlagworte modernen Führungsverhaltens. Was zeichnet diese Führungsstile aus? Orientierung geben, Sicherheit geben? All das und noch viel mehr, so wird z.B. Leadership definiert als die Fähigkeit, andere Menschen mit der eigenen Vision zu inspirieren und zu motivieren. Was bedeutet das, für Menschen mit und ohne Hund? In diesem Seminar erkennen und erleben Sie Ihr eigenes Führungsverhalten. Sie erfahren intensiv die Bedeutung von Souveränität, Haltung und innerer Klarheit und können diese Erkenntnisse aufs tägliche Miteinander mit Menschen und mit Hunden übertragen. Es handelt sich nicht um die Vermittlung von Hundetrainingstechniken. Es können keine eigenen Hunde mitgebracht werden.

Kursnummer 24S204509
Kursdetails ansehen
Kosten: 55,00
Dozent*in:
Christiane Paulus
Nürnberg an der Rezat? Exkursion nach Sachsen und Lichtenau
So. 05.05.2024 11:15 Uhr
Daniel Hahn M.A.
Kursnummer 24S201026

Das Gebiet der Reichsstadt Nürnberg erstreckte sich weit nach Osten. Das Nürnberger Land ist bis heute ein geschlossener Kulturraum. Vielerorts sind hier die Spuren der langen reichsstädtischen Zeit zu finden. Doch das Territorium war weitaus größer, umfasste auch entlegene Gebiete. Die größte und heute fast vergessene Exklave war ein Landstrich an der mittleren Rezat. Sie umfasste mehrere Dörfer sowie eine Stadt, die eine Kopie der Mutterstadt war und dies nicht nur äußerlich. Unser Rundweg (8 km) führt Sie durch ein Gebiet welches die Geschichte Nürnbergs nachhaltig geprägt hat. Treffpunkt: P+R-Parkplatz am Bahnhof Sachsen b. Ansbach (Auf halber Strecke und am Ende ist eine Einkehr möglich)

Kursnummer 24S201026
Kursdetails ansehen
Kosten: 10,00
Dozent*in:
Daniel Hahn M.A.
Klimadiskussion - Chancen und Grenzen multilateraler Diplomatie (Vortrag)
Mo. 06.05.2024 19:00 Uhr
Prof. Dr. Franz Baumann
Kursnummer 24S201048

Außerhalb der Rechten gibt es niemanden mehr, der die menschengemachte Erderhitzung leugnet.  Aber die verbreitete Wirklichkeitsverweigerung  tut so, als wäre die Erderhitzung ein Politikproblem von vielen und durch das Drehen einiger Stellschrauben hier und da in den Griff zu bekommen.  Das wird nicht klappen.  Frappierend ist die Kluft zwischen den unübersehbaren Zeichen und Kosten der Klimakrise einerseits, und den unzulänglichen Gegenmaßnahmen andererseits.  Dabei ist die Erderhitzung die größte globale Herausforderung der Menschheitsgeschichte.  In der Vergangenheit – ob Nero, Napoleon, Lenin, Hitler, Mao, Putin – waren die Bedrohungen regional begrenzt.  Nun muss die Menschheit eine kollektive Antwort finden, wenn die menschliche Zivilisation eine Zukunft haben soll. Franz Baumann arbeitete fünfunddreißig Jahre in vier Dienstorten auf drei Kontinenten in einem Dutzend Funktionen für die Vereinten Nationen.  Zuletzt war er Sonderberater für Umweltfragen und Friedensmissionen im Rang eines Beigeordneten Generalsekretärs.  Er lehrte an der New York University, der Hertie School in Berlin und der Universität Konstanz, übernimmt im Juni 2024 die Präsidentschaft des Wissenschaftsrats des Systems der Vereinten Nationen (Academic Council on the United Nations System), ist Mitglied des Herausgeberrats von Environment: Science and Policy for Sustainable Development (USA), des Beirats des Zentrums für UN Studien an der Buckingham University (England) und des Institute for Governance and Economic Transformation (IGET) (Nigeria). In Kooperation mit BildungEvangelisch, der KEB in der Stadt Erlangen e.V. und dem muslimischen Bildungswerk Bayern e.V.

Kursnummer 24S201048
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Prof. Dr. Franz Baumann
Ach, so ist das! Kinderbuchabend zum Thema Körper und Aufklärung (Präsentation und Gespräch)
Mo. 06.05.2024 19:15 Uhr
Teresa Mossbauer
Ronja Hoffmann
Kursnummer 24S250069

Unser Kinderbuchabend widmet sich ganz dem Thema „Körper und Aufklärung“. Mit Büchern für kleinere und größere Kinder, wie „Wuschelkopf und Pupspopo“ (ab 18 Monaten), „Lina, die Entdeckerin“ (ab 4 Jahren) und „Was glitzert denn da?“ (ab 10 Jahren) wollen wir einen offenen, humorvollen und respektvollen Raum schaffen, um über das sensible Thema der Aufklärung bei Kindern zu sprechen, warum es wichtig ist, schon früh auf eine altersgerechte Weise Wissen über den eigenen Körper zu vermitteln. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie eine vielfältige Auswahl an kreativen Kinderbüchern – mit Leseecke und buntem Büchertisch im Anschluss der Veranstaltung. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Eltern sowie pädagogischen Fachkräfte. Mit dabei: Teresa Mossbauer (ACHSE Verlag) und Julia Stankewitz (Sexualpädagogin, pro familia Nürnberg) Moderation: Ronja Hoffmann In Kooperation mit pro familia Nürnberg und dem Kinderschutzbund Erlangen

Kursnummer 24S250069
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Teresa Mossbauer
Ronja Hoffmann
Julia Stankewitz
Foodsharing-Dinner II
Di. 07.05.2024 17:30 Uhr
Foodsharing Erlangen
Kursnummer 24S510056

Unsere Ernährung ist ein wichtiger Faktor beim Klimawandel. Dennoch landen viele Lebensmittel direkt aus den Verkaufsregalen im Müll. Foodsharing ist eine Antwort darauf: Ware, die nicht mehr verkauft werden soll, wird von Foodsharern abgeholt und über die Fair-Teiler in der Stadt verschenkt. Einmal im Monat kochen wir mit solchen geretteten Lebensmitteln und essen dann gemeinsam. So tun wir etwas gegen Lebensmittelverschwendung und haben gleichzeitig einen netten Abend miteinander. In Kooperation mit foodsharing Erlangen Bitte mitbringen: Messer, Schneidbrettchen, Behälter für Reste

Kursnummer 24S510056
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Foodsharing Erlangen
Die Klimaresilienz unserer Städte stärken (Vortrag)
Di. 07.05.2024 19:00 Uhr
Catharina Fröhling
Kursnummer 24S202015

Die Herausforderung bei der Anpassung an den Klimawandel besteht darin, Auswirkungen des Klimawandels abzumildern und Schäden abzuwenden. Dabei müssen Anpassungsstrategien auf die Stärkung der Resilienz gegenüber Klimafolgen konzentriert sein. Für urbane Strukturen ist die Klimaanpassung von besonderer Bedeutung. Allein in Deutschland leben 77% der Menschen in Ballungsgebieten. Städtische Entwicklungen werden daher künftig geprägt sein durch ein notwendiges Handeln in Themenfeldern wie Hitze und Regenwassermanagement. Anpassungsmaßnahmen sollen zur lokalen Abkühlung, zum effizienten Wassermanagement und allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Kursnummer 24S202015
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Catharina Fröhling
Kiebitz - Vogel des Jahres 2024
Mi. 08.05.2024 19:00 Uhr
Julia Krüger
Kursnummer 24S202705

Julia Krüger von der LBV KG Erlangen stellt den Vogel des Jahres 2024, den Kiebitz, vor. Vor allem die Intensivierung der Landwirtschaft und der Verlust von Feuchtwiesen sorgen für die Gefährdung dieser Art. Eine Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz Erlangen

Kursnummer 24S202705
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Julia Krüger
Beikost – Informationen und Tipps für Eltern (Online-Seminar)
Mi. 08.05.2024 19:00 Uhr
Irina Werner
Kursnummer 24S250063

Ab einem bestimmten Zeitpunkt in der Entwicklung des Babys reicht Muttermilch bzw. Säuglingsmilchnahrung als alleinige Ernährung nicht mehr aus. Dann ist die Zeit reif für die Beikost. Beikost kann mit und ohne Brei gestaltet werden. In diesem Online-Kurs erfahren Sie mehr über verschiedene Möglichkeiten der Beikost, wie die Umstellung gut gelingen kann und wie Sie Ihr Kind dazu motivieren, auszuprobieren und neugierig zu bleiben. Wann ist der richtige Zeitpunkt für Beikost? Wie kann die Milch sinnvoll ergänzt werden? Was passt besser zu uns: Babybrei oder eher Baby-led weaning? Wie kocht man Babybrei selbst? Wie vermeide ich Allergien? Diese und viele weitere Fragen werden im Beikost-Onlinekurs besprochen.

Kursnummer 24S250063
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Irina Werner
Planen, pflanzen, pflegen - die Streuobstwiese im Klimawandel
Sa. 11.05.2024 10:00 Uhr
Astrid Wißmath
Klaus Wißmath
Kursnummer 24S202718

In den kommenden Jahren fördert die Politik das Anlegen von Streuobstwiesen. Wie sind diese Wiesen aber langfristig und nachhaltig anzulegen? Es braucht eine Balance von Eingriff und Pflege und „die Natur Natur sein lassen“. Auch die Klimaveränderung und die Komplexität der verschiedenen Ansprüche sind zu berücksichtigen. Wir gehen auf die folgenden Themen ein: Neuplanung, Obstsorten, Pflanzung, Baumpflege, Boden- und Grünlandpflege, Ernte, Artenvielfalt in Fauna und Flora, einfache Hilfsmittel vom Pflücktuch über den Fallobstsammler bis zum Grasmäher und empfehlen weiterführende Literatur. Astrid und Klaus Wißmath sind zertifizierte Landschaftsobstbaumpfleger.

Kursnummer 24S202718
Kursdetails ansehen
Kosten: 10,00
Dozent*in:
Astrid Wißmath
Klaus Wißmath
Rollator-Training (praktische Übung am Bus)
Sa. 11.05.2024 10:00 Uhr
Philipp Elb
Kursnummer 24S204003

Der Rollator bringt vielen Menschen verlorene Mobilität und damit Lebensqualität zurück. Mit Rollator und Bus sind viele Orte und Veranstaltungen in der Stadt gut erreichbar. An diesem Samstag wird an einem Bus der ESTW in fast verkehrsfreier Umgebung praktisch geübt, wie Sie sicher in einen Bus ein- oder aussteigen. Bitte beachten Sie: Der Termin wird als Übung an der Bushaltestelle "Diakonisches Zentrum" Dorfstraße, Erlangen-Büchenbach, stattfinden. Eine Kooperation mit der ESTW AG und der Kolpingsfamilie Büchenbach

Kursnummer 24S204003
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Philipp Elb
Wildkräuter für Heilsäfte, Heilliköre, Öle und Wildkräuteressig
So. 12.05.2024 09:00 Uhr
Diana Härpfer
Kursnummer 24S510614

Die wohltuende Wirkung von Kräuterlikören ist schon seit Großmutters Zeiten bekannt. Auch heute noch bewähren sich alte Rezepturen auf Wildkräuterbasis. Neben dem Heilaspekt schmeckt das Erzeugnis ganz ausgezeichnet. Wer Alkohol vermeiden möchte, steckt die Heilkraft und das Aroma der gesammelten Kräuter in Essig oder Öle, die man zum Würzen verwenden kann. Die fertigen Produkte geben übrigens auch ein gutes Geschenk ab. Gegen einen Aufpreis von 6 € ist es möglich, seine Produkte unter Anleitung anzusetzen. Dann bitte eigene Schraubgläser mitbringen. Treffpunkt: Wanderparkplatz Meilwald "Handtuchwiese"

Kursnummer 24S510614
Kursdetails ansehen
Kosten: 10,00
Dozent*in:
Diana Härpfer
Die Gegenwart der Vergangenheit. Erinnerungskultur heute (Vortrag)
Mo. 13.05.2024 19:00 Uhr
Prof. Dr. Simone Derix
Kursnummer 24S201051

Erinnerungskultur ist aktuell umkämpft wie lange nicht – angefangen von der Frage, ob und wie sich Gedenk- und Erinnerungskultur im Licht postkolonialer Debatten verändern müssen, bis hin zur grundlegenden Infragestellung des Holocaustgedenkens durch die politische Rechte. Der Vortrag sondiert die jüngsten Debatten und diskutiert exemplarisch die gegenwärtigen Herausforderungen der Erinnerungskultur mit Blick auf Erlangen und Umgebung.

Kursnummer 24S201051
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Prof. Dr. Simone Derix
Effizient in die Zukunft: Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden
Mo. 13.05.2024 19:00 Uhr
Christian Müller-Eickhoff
Kursnummer 24S204123

Der Vortrag bietet eine praxisnahe Einführung in die energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden. Er vermittelt die wichtigsten Grundbegriffe rund um Energieeffizienz im Haus, zeigt effektive Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle und erläutert die Modernisierung der Anlagentechnik. Zusätzlich wird das Gebäudeenergiegesetz (GEG) von 2024 behandelt und ein Überblick über die aktuellen Förderprogramme für energetische Sanierung gegeben.

Kursnummer 24S204123
Kursdetails ansehen
Kosten: 10,00
Dozent*in:
Christian Müller-Eickhoff
Stadtspaziergang einmal anders: Im Rollstuhl
Di. 14.05.2024 15:30 Uhr
ZSL e.V.
Christine Sigwart
Kursnummer 24S260201

Viele spazieren durch Erlangen. Die meisten Menschen machen sich dabei keine größeren Gedanken über die Bodenbeschaffenheit, Stufen oder Engstellen auf Gehwegen. Wie aber stellt sich die Sache aus der Perspektive von Rollstuhlnutzer*innen dar? Schon kurze Strecken können – gerade für Ungeübte – zu einer schweißtreibenden Angelegenheit werden; kleine Hindernisse, die für „Fußgänger*innen“ überhaupt kein Problem sind, erschweren das Vorankommen. Wenn Sie diesen Perspektivwechsel einmal selbst erleben möchten und ausprobieren wollen, wie weit Ihre Armmuskeln Sie bringen, können Sie dies bei unserem begleiteten „rollenden Stadtspaziergang“ einmal tun. Natürlich bekommen Sie von unseren Expert*innen, die teilweise selbst Rollstuhlnutzer*innen sind, Tipps und Hilfestellungen. Im lockeren Gespräch bekommen Sie außerdem einen Einblick in das Thema „Barrierefreiheit im Stadtgebiet Erlangen“. Rollstühle und Begleitpersonen werden gestellt. Treffpunkt: ZSL e.V., Luitpoldstraße 38 Eine Kooperation mit ZSL e.V. und wabe e.V. im Rahmen von Gemeinsam ERlangen - Bildung für Inklusion

Kursnummer 24S260201
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
ZSL e.V.
Christine Sigwart
Enkeltauglich leben. Ein Spiel, das Deine Welt verändert
Di. 14.05.2024 18:30 Uhr
Thomas Mönius
Kursnummer 24S202028

Du willst Dein Leben nachhaltiger gestalten? In einer Gruppe mit Gleichgesinnten klappt das! Durch den Kurs begleitet thematisch ein ausgebildeter Spielleiter und von Treffen zu Treffen wettest Du, was Du bis zum nächsten Mal in Deinem Leben ändern willst. Egal ob es ein kleines Vorhaben ist, wie etwa zu einer ethisch orientierten Bank zu wechseln, oder ein großes und Du steigst für einen Monat auf eine vegane Ernährung um, jede Wette ist willkommen. Zugleich erfährst Du wie es Deinen Kurspartnern ergeht, Du bekommst von ihnen viele Anregungen, was alles möglich ist, und Tipps wie es ganz praktisch geht. Der spielerische Ansatz des Kurses stärkt dabei die Gruppendynamik und unterstützt so jeden Einzelnen bei der Umsetzung seiner Vorhaben. Gemeinsam macht es Spaß und am Ende gewinnen alle. Weitere Infos unter https://enkeltauglich-leben.org In Kooperation mit "Verbindung der Welten"

Kursnummer 24S202028
Kursdetails ansehen
Kosten: 60,00
Dozent*in:
Thomas Mönius
Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung (Vortrag)
Mi. 15.05.2024 15:00 Uhr
Richard Jost
Kursnummer 24S204022

Durch Krankheit oder Unfall kann jeder von uns täglich mit der Situation konfrontiert sein, die eigenen rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr allein erledigen zu können. Eine rechtzeitig erteilte Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung stellt sicher, dass die eigenen Wünsche und Vorstellungen auch dann Berücksichtigung finden, wenn man sich selbst nicht mehr dazu äußern kann. Es erleichtert Familien und Angehörigen, notwendige Entscheidungen im Sinne der Betroffenen zu treffen. In Kooperation mit dem Betreuungsnetz Erlangen e.V.

Kursnummer 24S204022
Kursdetails ansehen
Kosten: kostenlos
Dozent*in:
Richard Jost
Loading...
14.04.24 22:03:27