Die Arbeit von Elternvertretern - Rechte, Pflichten, Hilfen (Vortrag)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Freitag, 11. Dezember 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 20W250054
Dozentin Monika Roemer-Girbig
Datum Freitag, 11.12.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Historischer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) stellt fest: "Die gemeinsame Erziehungsaufgabe, die Schule und Erziehungsberechtigte zu erfüllen haben, erfordert eine von gegenseitigem Vertrauen getragene Zusammenarbeit." Diese Zusammenarbeit wird maßgeblich durch gewählte Elternvertreter getragen. Aber welche Gremien existieren, in denen Eltern mitwirken können und was genau sind die Aufgaben, die Rechte und Pflichten von Elternvertretern? Der Vortrag gibt einen Überblick über die Elterngremien, die Wahlmodalitäten zu Klassenelternsprechern und Elternbeiräten, erklärt Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte, klärt über mögliche Veranstaltungen des Elternbeirats auf und gibt Hinweise, wie Anregungen durch Eltern aufgegriffen werden sollten. Die Elternbeiratstätigkeit stellt Vorsitz und Mitglieder vor einen nicht unerheblichen organisatorischen Aufwand. Der Vortrag gibt praktische Tipps zur Organisation der Elternbeiratsarbeit und stellt Hilfsmittel vor, die die Arbeit in der Praxis deutlich vereinfachen können.
vhs in Kooperation mit dem Bayerischen Elternverband e.V.

Hinweise

Anmeldung erforderlich

Monika Roemer-Girbig Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG