Kultur-Dozent*in werden

Sie möchten Kursleiter*in im Programmbereich Kultur werden oder bei uns ausstellen?

Für alle Fachbereiche ist ein Nachweis der pädagogischen Eignung in der Erwachsenenbildung sehr wünschenswert. Diese Kenntnisse können auch durch eine Teilnahme an Grundlagenseminaren des Bayerischen Volkshochschulverbandes erworben werden.

Erwünschte Voraussetzungen

Kursleitungen

  • haben ein fundiertes, nachgewiesenes Fachwissen (ggf. in der kreativen Praxis) und die Fähigkeit, dieses zu vermitteln
  • haben eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen und kennen gruppendynamische Prozesse
  • können ein Lernziel formulieren, dieses didaktisch (d.h. verständlich, anschaulich und klar) aufbereiten sowie Lernprozesse moderieren und bringen die Sensibilität für unterschiedliche Lerninteressen mit
  • haben auch Interesse am Online-Unterricht und die Bereitschaft, sich in die digitalen Werkzeuge der vhs.cloud im Selbststudium oder durch Schulungen einzuarbeiten. (Die vhs.cloud ermöglicht neben der Umsetzung von Lernangeboten mit Teilnehmer*innen auch eine Vernetzung mit Kursleiter*innen in ganz Deutschland.)
  • haben Interesse an Diversität und an barrierefreien Zugängen
  • sind weltanschaulich neutral und offen für alle
  • identifizieren sich mit den Werten der Volkshochschule, wie Vielfalt und Demokratie und kennen unser Leitbild: https://www.vhs-erlangen.de/ueber-uns

Spezifische Anforderungen für die einzelnen Fachbereiche

Literatur

Kursleitende sind Autor*innen, Germanist*innen oder auch Poetry-Slammer*innen

Ausstellungen

Die vhs Erlangen zeigt Exponate, die mit der vhs in engem Zusammenhang stehen. Wert gelegt wird auf transkulturelle Bezüge und partizipative Ansätze, z.B. Ausstellungen von Arbeiten von Kursleiter*innen. Auch Bezugnahmen auf wechselnde Semesterthemen sind erwünscht. Die Kuratierung obliegt der Programmbereichsleitung.

Kunst- und Kulturgeschichte

Studierende der Kunst- bzw. Kulturgeschichte eines höheren Semesters oder Personen mit abgeschlossenem Studium der Kunst- bzw. Kulturgeschichte (z.B. Kunsthistoriker*innen, die auch an Hochschulen oder als Kunstvermittler*innen in Museen tätig sind)

Theater

Schauspieler*innen und/oder Theaterpädagog*innen

Musik

Musiklehrer*innen

Plastisches und Keramisches Gestalten

Künstler*innen oder Kunstpädagog*innen

Zeichnen und Malen

Künstler*innen, Kunstpädagog*innen oder Kunstvermittler*innen mit Erfahrung in der kreativen Praxis

Textiles Gestalten

Ausgebildete Fachkräfte wie z.B. Handarbeitslehrer*in, Schneidermeister*innen, Schneider*innen, Schnittdirectricen, Modedesigner*innen

Do It Yourself

Schreiner*innen, Designer*innen oder Sozialpädagog*innen mit entsprechender Erfahrung. Autodidaktisches und durch Kurzlehrgänge oder Workshops erworbenes Erfahrungswissen ist ebenso erwünscht.

Schmuckgestaltung (in Planung)

Goldschmied*innen

Gestalten mit Holz (in Planung)

Schreiner*innen


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG