Die Gedanken sind frei! - Lieder und Geschichten zur Revolution

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Montag, 18. März 2019 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 19S304501
Dozenten Elke Wollmann
Stefan Grasse
Bettina Ostermeier
Datum Montag, 18.03.2019 19:30–21:30 Uhr
Gebühr 15,00 €
Ort

Friedrichstr. 19, Großer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Ein Beitrag zum Kunstprojekt der Gruppe Andersartig "(R)EvoIution" (siehe Veranst.-Nr. 19S5302001)
Das Trio Wollmann/Grasse/Ostermeier spannt einen subjektiven musikalischen Bogen, der mit Tracy Chapman´s "Talking about a revolution" beginnt und die Zuhörer einlädt, über Brechts "Solidaritätslied" und dem berühmten "Ça ira" der französischen Revolution, das später auch Edith Piaf gesungen hat, einzutauchen in die Kämpfe des 20. Jahrhunderts. Klänge aus Lateinamerika wie das mexikanische Revolutionslied "Adelita" und "El pueblo unido" aus Chile stehen neben dem feministischen Arbeiterlied "Brot und Rosen" aus den USA. Dazwischen Geschichten über die Guillotine, über Che Guevara und Gedichte von Gioconda Belli und Erich Fried. Ein Abend, der in unseren Zeiten nachdenklich macht und zur Veränderung einlädt: "Imagine all the people living life in peace".
In Kooperation mit dem vhs Club INTERNATIONAL und dem dFi (Deutsch-Französisches Institut Erlangen)

Hinweise

Buchung online über www.vhs-erlangen.de, per E-Mail an vhs.sektretariat@stadt.erlangen.de, schriftlich im Servicebüro der vhs oder Abendkasse

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG