Die Goldenen Zwanziger - Kunst und Kultur der Weimarer Republik

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Donnerstag, 01. März 2018 um 10:15 Uhr

Kursnummer 18S302010
Dozentin Dr. Annette Scherer
erster Termin Donnerstag, 01.03.2018 10:15–11:45 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 07.06.2018 10:15–11:45 Uhr
Gebühr 100,00 €
Ort Friedrichstr. 19, Großer Saal
Treffpunkt wie im Kurstext angegeben

Kursort

Kurs weiterempfehlen


2018 jährt sich die Gründung der 1. deutschen Republik zum 100. Mal. Soziale Verunsicherungen und politischer Pluralismus prägten die frühe Demokratie zwischen dem Ende des Kaiserreiches und der Weltwirtschaftskrise. Zugleich war das Jahrzehnt eine Periode kultureller Blüte. Weltkriegsgedenken prägte sie ebenso wie die Abrechnung mit Krieg, Kriegsgewinnlern und Militarismus. Eine bis dahin ungekannte Vielfalt und herausragende Persönlichkeiten bestimmten bildende und darstellende Künste sowie die Literatur. Sie reflektierten das Großstadtleben mit seinen wachsenden Tabubrüchen und Ausschweifungen, gleichzeitiger Verelendung und einem neuen Lebensgefühl. Werbung und Medien, insbesondere der Film, durchliefen eine rasante Entwicklung und erreichten immer breitere Kreise. Neue Vorstellungen von Architektur revolutionierten die althergebrachten Wohnformen und die Gestaltung von Urbanität. Sie erhalten einen EInblick in wesentliche Facetten der Goldenen Zwanziger und ein spannendes kulturelles Intermezzo im 20. Jahrhundert. Folgende Themen sind geplant:
1. Otto Dix (1. März 2018), 2. George Grosz (8. März 2018), 3. Max Beckmann (15. März 2018), 4. Neue Sachlichkeit (22. März 2018), 5. Bildhauer und ihre Aufgaben (12. April 2018), 6. Das Neue Bauen (19. April 2018), 7. Film und Kino (26. April 2018), 8. Werbung (3. Mai 2018), 9. Die Neue Frau und der Neue Mann (17. Mai 2018)
10. Das Design der 1920er Jahre. Besuch in der Dauerausstellung des Germanischen Nationalmuseums (7. Juni 2018).

Hinweise

Zzgl. Museumseintritt: 8,- Euro, ermäßigt: 5,- Euro, vor Ort zu entrichten. Mitglieder des GNM: freier Eintritt

Dr. Annette Scherer Kursleitung

Kurstermine

# Datum Ort
1. Do., 01.03.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
2. Do., 08.03.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
3. Do., 15.03.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
4. Do., 22.03.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
5. Do., 12.04.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
6. Do., 19.04.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
7. Do., 26.04.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
8. Do., 03.05.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
9. Do., 17.05.2018 10:15–11:45 Uhr Friedrichstr. 19, Großer Saal
10. Do., 07.06.2018 10:15–11:45 Uhr Treffpunkt wie im Kurstext angegeben

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG