Metropolen des Mittelalter: Die Rheinstädte Trier, Mainz, Köln

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Montag, 04. Februar 2019 um 19:00 Uhr

Kursnummer 18W201013
Dozent Dr. Joachim Albrecht
erster Termin Montag, 04.02.2019 19:00–21:00 Uhr
letzter Termin Montag, 11.02.2019 19:00–21:00 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Großer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Reise durch die Welt der mittelalterlichen Städte wird fortgesetzt. Nirgendwo im deutschsprachigen Raum bestand eine so dichte Stadtlandschaft wie im Rheinland. Orte wie Trier, Köln, Mainz oder Straßburg bestanden schon in römischer Zeit und entwickelten sich im Mittelalter zu wahren Metropolen. Die wirtschaftliche, kulturelle und künstlerische Bedeutung dieser Städte für das Reich war herausragend. Ebenso ihre politische Rolle, die von keinem Kaiser ignoriert werden konnte.

Hinweise

Keine Anmeldung erforderlich

Dr. Joachim Albrecht Kursleitung

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 04.02.2019 19:00–21:00 Uhr
2. Mo., 11.02.2019 19:00–21:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG