Kind und Geld (Vortrag)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Dienstag, 28. Mai 2019 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 19S250079
Dozent Karl-Heinz Bittl
Datum Dienstag, 28.05.2019 19:30–21:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Historischer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"Du darfst dir heute ein Spielzeug aussuchen!" "Egal welches?" "Klar egal welches, ich war jetzt einfach lange weg und will dir etwas Gutes tun." Das Kind wird mit einem Spielzeug aus dem bekannten Laden heraus gehen, stolz, denn es weiß, wieviel es den Eltern wert ist. Doch weiß es auch, dass es den Eltern etwas wert ist? Sind sich hier die Eltern nicht eher selbst etwas wert?
Der Referent wird beide Seiten beleuchten: Die Eltern, die das alt hergebrachte Modell, dass es ihr Kind besser haben soll, mit Wohlstand und Geldmitteln verbinden und die trotz allen Überflusses mit unzufriedenen Kindern leben müssen. Und das Kind, das verunsichert ist und das Gefühl für Werte verliert, für materielle wie immaterielle.
Der Vortrag soll Ermutigung und vielleicht auch Provokation sein, doch lieber mit der Fülle zu erziehen, statt mit Überfluss.
Karl-Heinz Bittl ist Dipl. Sozialpädagoge. Er arbeitet seit Jahrzehnten in der Bildung und Beratung im Bereich der Kindererziehung.

Hinweise

Keine Anmeldung erforderlich

Karl-Heinz Bittl Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG