Das Atomzeitalter - die enttäuschte Hoffnung (Vortrag)

zurück



Keine Anmeldung erforderlich

Donnerstag, 14. Juni 2018 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 18S201053
Dozent Dr. Bernd Flessner
Datum Donnerstag, 14.06.2018 19:00–21:00 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort Friedrichstr. 19, Historischer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Nach dem Zweiten Weltkrieg avancierte die junge Atomtechnologie zum Hoffnungsträger der Menschheit. Als Atombombe stand sie für das Gleichgewicht der Kräfte im Kalten Krieg. Zivil genutzt sollte sie alle Energieprobleme lösen. Atomautos und Atomflugzeuge waren in Planung, Atomspielzeug der Schlager auf den Spielwarenmessen. Sogar die Stromzähler sollten für private Haushalte abgeschafft werden, der Strom umsonst sein. Atom war das Zauberwort der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Dann folgten Ernüchterung, Enttäuschung und Erschrecken. Katastrophen wie in Tschernobyl und Fukushima sowie die ungelöste Frage der Endlagerung der Nuklearabfälle machten die Gefahren der Technologie bewusst.

Hinweise

Keine Anmeldung erforderlich

Dr. Bernd Flessner Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG