Der Kampf um das Frauenwahlrecht in Frankreich zwischen 1848 und 1944 (Vortrag)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Mittwoch, 04. Juli 2018 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 18S156005
Dozenten Annette Keilhauer
Tobias Breiter
Datum Mittwoch, 04.07.2018 19:30–21:00 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 17, vhs club INTERNATIONAL
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Programmpunkt weiterempfehlen


Lange Zeit hinkte die französische Gesellschaft hinter anderen europäischen Ländern her und gewährte den Frauen erst 1946 das Wahlrecht. Der Beitrag erzählt anhand ausgewählter Aspekte die spannende Geschichte des Kampfes um das Frauenwahlrecht in Frankreich. Dabei soll insbesondere die zentrale Figur Hubertine Auclert (1848-1914) im Fokus stehen, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts durch öffentliche Aktionen wie das Umwerfen von Wahlurnen und die Weigerung von Steuerzahlungen bekannt wurde.
Prof. Dr. Annette Keilhauer ist akademische Oberrätin sowie Dozentin am Institut für Romanistik der FAU Erlangen

Hinweise

Keine Anmeldung erforderlich

nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG