Die "Hupfla" - ein spannungsreiches Gelände (Führung)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Es gibt noch freie Plätze.

Samstag, 16. Mai 2020 16:00–17:30 Uhr

Kursnummer 20S201019
Dozent Thomas Engelhardt
Datum Samstag, 16.05.2020 16:00–17:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Treffpunkt wie im Kurstext angegeben

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Rundgang bietet Hintergrundinformationen zur aktuellen Auseinandersetzung um Abbruch oder (Teil-)Erhalt des Nordflügels der "Hupfla". Er erkundet die noch erhaltenen Baudenkmäler der Heil- und Pflegeanstalt und informiert über die Verbrechen, die hier während der NS-Zeit stattgefunden haben. Außerdem gibt der Dozent Einblick in die Entwicklung des Uni-Nordgeländes und die Weichenstellungen, die zum heutigen Gegeneinander von Wissenschaftsstandort und Erinnerungskultur geführt haben. Am Schluss steht die Frage, wie ein Gedenkort oder ein Doku-Zentrum im "Kopfbau" gestaltet werden könnte.
Treffpunkt: Katholischer Kirchenplatz 1, Vorplatz Herz-Jesu-Kirche

Thomas Engelhardt Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG