Leben ohne Limit - die Vision des Transhumanismus (Vortrag)

zurück



Keine Anmeldung erforderlich

Montag, 21. Januar 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 18W202001
Dozent Dr. Norbert Walz
Datum Montag, 21.01.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei
Ort

Friedrichstr. 19, Großer Saal
91054 Erlangen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wie lange hat unser herkömmliches Menschenbild noch Bestand? Im Silicon Valley suchen Forscher nach Wegen, den Menschen mit Hilfe technischer Applikationen oder genetischer Eingriffe "zukunftstauglich", ja unsterblich zu machen. Sie nennen das Transhumanismus. Kritiker sprechen von Endzeitvisionen, Anhänger vom Aufbruch der Menschheit zu neuen Ufern der Erkenntnis und Kreativität. Erleben wir die Schöpfungsgeschichte des Techno sapiens? Norbert Walz, Dozent am Institut für Philosophie an der Friedrich-Alexander-Universität, zeigt, inwiefern diese postmoderne Denkschule an den Humanismus anknüpft, aber auch welche Gefahren in ihrer "Körperpolitik" verborgen liegen.

Hinweise

Keine Anmeldung erforderlich

Dr. Norbert Walz Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Erlangen

Friedrichstr. 19-21
91054 Erlangen

E-Mail & Internet

E-Mail
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: (09131) 86-26 68
Fax: (09131) 86-27 02

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG